In diesem kurzen Ratgeber beantworten wir die Frage „ amok für blut und boden beantworten wir im heutigen Beitrag. Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Ein 21-Jähriger soll bei einer Parade in einem Chicagoer Vorort mindestens sechs Menschen getötet haben – Stunden nach der Tat wurde er festgenommen. US-Präsident Biden zeigt sich von „sinnloser Schusswaffengewalt“ schockiert.

Nach dem Schusswaffenangriff auf eine Parade zum US-Nationalfeiertag hat die Polizei nahe Chicago den mutmaßlichen Schützen festgenommen. Der 21-Jährige sei nach einer kurzen Verfolgungsjagd mit dem Auto „ohne Zwischenfall“ festgenommen worden, teilte die Polizei der Stadt Highland Park mit. Das FBI hatte zuvor mitgeteilt, sie fahnde nach dem Beschuldigten wegen „mehrerer Tötungsdelikte“ in Highland Park im US-Bundesstaat Illinois.

Der Mann wird verdächtigt, während der Parade das Feuer eröffnet und mindestens sechs Menschen getötet zu haben. Mindestens 24 Verletzte wurden nach Polizeiangaben in Krankenhäuser gebracht. Ein Sprecher des Sheriffbüros sagte, der Täter habe vermutlich vom Dach eines Geschäftsgebäudes aus wahllos auf die Menge geschossen. Am Tatort sei ein „leistungsstarkes Gewehr“ gefunden worden.

Der mutmaßliche Todesschütze konnte Medienberichten zufolge anhand der Waffe identifiziert werden. Ermittler hätten DNA-Spuren an dem Gewehr gefunden, das der Verdächtige am Ort des Geschehens zurückgelassen habe, berichtete der US-Sender NBC News.

Hintergründe noch unbekannt

Ein mögliches Motiv für die Tat ist noch unklar. Der Verdächtige soll vor der Tat Musikvideos mit Szenen von Waffengewalt im Netz veröffentlicht haben. Die Social-Media-Konten, von denen anzunehmen ist, dass sie dem Mann zuzuordnen sind, wurden inzwischen gesperrt. In archivierten Versionen sind anscheinend Videos des mutmaßlichen Schützen zu sehen, der laut US-Medien versuchte, sich einen Namen als Rapper zu machen. Sie wurden unter einem Pseudonym veröffentlicht.

Ein etwa vor einem Jahr hochgeladenes Video zeigt einen Comic, in dem mehrere Szenen von Erschießungen zu sehen sind. An einer Stelle liegt ein Schütze in einer Blutlache am Boden, umzingelt von Polizisten mit gezückten Gewehren. Ein weiteres Video zeigt einen Mann mit bunt gefärbtem Haar und mehreren Tätowierungen, unter anderem im Gesicht. Er ist in einem Raum zu sehen, der wohl ein Klassenzimmer darstellen soll. Gegen Ende des Videos posiert er mit einem Schutzhelm und einer Art Einsatzweste vor einer Tafel. Er hält dabei eine US-Flagge hoch.

Biden von „sinnloser Schusswaffengewalt schockiert“

US-Präsident Joe Biden sagte, er und seine Frau Jill seien „von sinnloser Schusswaffengewalt schockiert, die wieder einmal einer amerikanischen Gemeinde Trauer gebracht hat an diesem Unabhängigkeitstag“. Illinois‘ Gouverneur J. B. Pritzker zeigte sich ebenfalls schockiert: „Es ist niederschmetternd, dass eine Feier von Amerika durch unsere einzigartige amerikanische Plage in Stücke gerissen wurde“, sagte er auf einer Pressekonferenz. „Ich bin zornig, weil es nicht so sein müsste. Während wir den 4. Juli einmal im Jahr feiern, sind Massenerschießungen eine wöchentliche – ja, wöchentliche – amerikanische Tradition.“

Highland Parks Bürgermeisterin Nancy Rotering sprach bei einer Pressekonferenz von einer terroristischen Tat – das Ganze an einem Tag, an dem die Stadt eigentlich die Gemeinschaft und die Freiheit habe feiern wollen. Das Fest zum 4. Juli sei abgesagt worden. Der Kongressabgeordnete Brad Schneider, der an der Parade teilnehmen wollte, schrieb auf Twitter: „Mein Beileid an die Familie und die Angehörigen.“ Er verpflichte sich, alles zu tun, „um unsere Kinder, unsere Städte und unser Land sicherer zu machen. Genug ist genug!“

Miles Zaremski, ein Augenzeuge, sagte dem Sender CNN, er habe mehrere Verletzte und leblose Menschen gesehen, die auf dem Boden lagen. „Es war herzzerreißend.“ Zaremski sagte weiter, er habe rund 30 Knallgeräusche gehört. Menschen seien von der Parade geflohen. „Es war einfach chaotisch.“

Mehrere Fälle von Schusswaffengewalt seit Jahresbeginn

Die USA haben seit langem mit einem riesigen Ausmaß an Waffengewalt zu kämpfen. Erst Ende Mai richtete ein 18 Jahre alter Schütze an einer Grundschule in Texas ein Massaker an. Er tötete in der Kleinstadt Uvalde 19 Kinder und zwei Lehrerinnen, bevor er von der Polizei erschossen wurde.

Die Bluttat entfachte die Diskussion über schärfere Waffengesetze in den USA neu. Schusswaffen sind in den Vereinigten Staaten relativ leicht erhältlich.

Mit Informationen von Steffen Wurzel und Florian Mayer, ARD-Studio Washington

Top 12 amok für blut und boden tổng hợp bởi Tin nha dep

Polizist erschießt 27-Jährigen nach Überfall : Amok-Räuber stach im Drogen-Rausch zu

  • Autor: bild.de
  • Einreichungsdatum: 02/17/2022
  • Bewertung: 5 (656 vote)
  • Zusammenfassung: DER MESSER-MANN SACKT TOT ZU BODEN. Der Blut-Morgen von Naumburg (Sachsen-Anhalt): Gegen 4 Uhr wird die Polizei alarmiert. Kurz zuvor war der Naumburger in …

Amoklauf in Kanada! Polizei sucht in drei Provinzen nach DIESEN Tätern

  • Autor: berliner-kurier.de
  • Einreichungsdatum: 11/13/2022
  • Bewertung: 4.63 (570 vote)
  • Zusammenfassung: Kanada hält den Atem an! Bei mehreren Messerangriffen in einem ländlichen Gebiet sind mindestens zehn Menschen getötet und mehr als ein …

Uvalde: Mutter rettet ihre Kinder vor Schul-Massaker und klagt an – Polizei stand nur herum

  • Autor: merkur.de
  • Einreichungsdatum: 06/26/2022
  • Bewertung: 4.47 (454 vote)
  • Zusammenfassung: Eine Mutter hat ihre Kinder durch ihr beherztes Eingreifen womöglich vor dem Tod beim Amoklauf von Uvalde bewahrt. Die Polizei steht massiv …

15 Tote nach blutigem Amoklauf an russischer Schule

  • Autor: heute.at
  • Einreichungsdatum: 03/06/2022
  • Bewertung: 4.02 (378 vote)
  • Zusammenfassung: In Ischewsk hat am Montag ein bewaffneter Mann mehrere Kinder an einer Schule getötet. 15 Personen sind tot, 24 weitere verletzt.

Bremerhaven: 21-Jähriger nach Angriff mit Armbrust festgenommen

  • Autor: faz.net
  • Einreichungsdatum: 08/09/2022
  • Bewertung: 3.98 (514 vote)
  • Zusammenfassung: Ein junger Mann geht mit mehreren Waffen in eine Schule in Bremerhaven und verletzt eine Frau schwer. Den Tatverdächtigen nimmt die…
  • Suchergebnisse: Aufgrund von Abitur-Nachprüfungen hielten sich zum Tatzeitpunkt nur 140 statt der üblichen 560 Schüler und Lehrkräfte im Lloyd-Gymnasium auf. Diese mussten fast fünf Stunden in den Räumen ausharren, während Polizeibeamte und Spezialkräfte aus Bremen …

Schiesserei in USA: Parade-Killer wollte Gangster-Rapper werden

  • Autor: blick.ch
  • Einreichungsdatum: 08/17/2022
  • Bewertung: 3.77 (552 vote)
  • Zusammenfassung: Bei einem Amoklauf tötete Robert C.* am Montag in Chicago sechs Menschen. Vor der Bluttat versuchte sich der Killer als Rapper und …
  • Suchergebnisse: Auch die Rap-Videos von Bobby C. zeigen beunruhigende Szenen. So sind in seinem Song «Out of This World» Zeichnungen eines Schützen mit kugelsicherer Weste und Gewehr zu sehen – um ihn herum Leichen am Boden. Als der Schütze zielt, erhebt die …

DSP-Kurs Röber spielte die Amok-Komödie Verrücktes Blut

DSP-Kurs Röber spielte die Amok-Komödie Verrücktes Blut
  • Autor: gym-lehrte.de
  • Einreichungsdatum: 03/06/2022
  • Bewertung: 3.49 (259 vote)
  • Zusammenfassung: Deutschunterricht mit vorgehaltener Waffe: Lehrter Gymnasiasten beeindruckten am 20.03. ihr Publikum im Kurt-Hirschfeld-Forum mit der …
  • Suchergebnisse: Wie begeistert man disziplinlose Schüler für die klassischen Werke Friedrich Schillers? Diese Frage hat der Kurs Darstellendes Spiel des Gymnasiums drastisch beantwortet. Im Kurt-Hirschfeld-Forum zeigte er das Stück „Verrücktes Blut“ – mit Power, …

250 Rettungskräfte spielen Einsatz beim Amoklauf durch

  • Autor: fnp.de
  • Einreichungsdatum: 10/15/2022
  • Bewertung: 3.24 (257 vote)
  • Zusammenfassung: 1983 erschoss ein Amokläufer an der Freiherr-vom-Stein-Gesamtschule in Vockenhausen drei Schüler, einen Lehrer sowie einen Polizisten.
  • Suchergebnisse: Das Gleiche ohne Kamera und Musik, aber in einem hallenden Schulgebäude geht schlagartig an die Substanz. Weil es so echt klingt oder weil die Thüringer ordentlich Gas geben? „Es klingt echt. Sicher auch, weil diese Statisten genau wissen, wie es …

Früher Vollblutbulle – Ausgabe 466 – KONTEXT:Wochenzeitung

  • Autor: kontextwochenzeitung.de
  • Einreichungsdatum: 12/18/2021
  • Bewertung: 3.13 (281 vote)
  • Zusammenfassung: Ernst Kappel war beim Amoklauf von Winnenden als Polizist im Einsatz. Seitdem leidet er an einer PTBS. Hilfe hat er bei der Polizei keine …
  • Suchergebnisse: Am nächsten Morgen ging ich wie immer ins Büro. Zu Fuß gerade mal zehn Minuten. Normalerweise ein Spaziergang, bei dem ich mich in Ruhe auf den Arbeitstag einstimmen konnte. Doch an diesem Morgen war alles anders als sonst. Ich war völlig übermüdet, …

Prozess nach Amokfahrt in Trier: Vier Minuten im Dezember

  • Autor: sueddeutsche.de
  • Einreichungsdatum: 05/07/2022
  • Bewertung: 2.95 (128 vote)
  • Zusammenfassung: Mord in fünf, versuchter Mord in 18 Fällen: In Trier beginnt der Prozess gegen den Amokfahrer aus der Innenstadt. Der Angeklagte schweigt …
  • Suchergebnisse: So geht es immer weiter, die Opfer „ahnungs- und infolgedessen wehrlos“, der Fahrer „in Tötungsabsicht“, „heimtückisch“, er habe den schweren Geländewagen als Waffe benutzt. Während der Oberstaatsanwalt körperliche und seelische Schäden listet, …

Der Kriminalist S04E05: Amok – fernsehserien.de

  • Autor: fernsehserien.de
  • Einreichungsdatum: 05/14/2022
  • Bewertung: 2.86 (143 vote)
  • Zusammenfassung: 4.05 Amok: Es ist noch früh am Morgen als Bruno Schumann den Tatort, eine Datsche etwas außerhalb der Stadt, betritt. Auf dem Boden des spärlich…

Verrücktes Blut – Theatertreffen – Berliner Festspiele

  • Autor: berlinerfestspiele.de
  • Einreichungsdatum: 09/19/2022
  • Bewertung: 2.68 (90 vote)
  • Zusammenfassung: Verrücktes Blut. von Nurkan Erpulat und Jens Hillje Frei nach einem Motiv aus dem Film „Heute trage ich Rock“ von Jean-Paul Lilienfeld