Außerdem besprechen wir, danke für alles groß oder klein beantworten wir im heutigen Beitrag. Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Ein Blogpost über „Danke“ und „Bitte“? Natürlich kennt ihr die Wörter schon, denn sie sind zwei der ersten, die man in einer neuen Sprache lernt (und hoffentlich auch benutzt 😉 ). Aber dann kommt man zum ersten Mal in ein deutschsprachiges Land und sieht, dass es viele Möglichkeiten gibt, um sich zu bedanken. „Danke“ und „Bitte“ werden irgendwie langweilig. Und was schreibt man eigentlich in einer E-Mail?

Danke (für + Akkusativ)

„Dankeschön!“, „Danke sehr!“, „Vielen Dank!“: Das ist die normale, höfliche Form. Wenn man sehr dankbar ist, kann man auch sagen: „Vielen, vielen Dank!“ Je nach Situation gibt es noch andere Formen:

„Herzlichen Dank!“, „Besten Dank!“ Diese Form klingt sehr freundlich.

„Ich danke dir / Ihnen (für…)“ Das klingt förmlich, man benutzt es zum Beispiel in einer E-Mail. Das Verb „danken“ steht immer mit Dativ!

„Danke, gleichfalls!“ „Thanks, same to you!“, zum Beispiel als Antwort auf „Schönen Tag!“oder „Guten Appetit!“

„Nochmals danke“, „Danke nochmal“ Wenn man sich ein zweites Mal bedankt. „Thanks again!“

„Danke im Voraus.“ Man sagt „Danke“, bevor man etwas bekommen hat. „Thanks in advance.“

„danken“ und „sich bedanken“

„Er sagt mir Danke/danke für die Hilfe.“ = „Er bedankt sich bei mir für die Hilfe.“ Dieses Verb ist reflexiv:

Konjugation: ich bedanke mich, du bedankst dich, er bedankt sich, wir bedanken uns, ihr bedankt euch, sie / Sie bedanken sich

Präteritum: ich bedankte mich, du bedanktest dich, …

Perfekt: ich habe mich (bei + Person im Dativ) (für + Akkusativ) bedankt

  • der Dank (immer im Singular)

Noch kürzer ist das Verb „danken“ (+ Dativ). Es braucht keine Präposition und ist nicht reflexiv: „Er dankt mir für die Hilfe.“ – „Ich danke ihm für die Information.“

Bitte

Es gibt verschiedene Arten, umgangssprachlich oder formell auf ein Danke zu antworten.

Wir beginnen mit der Umgangssprache, wie wir mit Freunden sprechen würden:

„Bitte, bitte!“ Man kann „Bitte“ einmal, oder auch zweimal sagen.

„Kein Ding!“, „(Ja/Na) klar!“, „Gerne!“ Es war kein Problem war und man hat gerne geholfen.

„Bitteschön!“, „Bitte sehr!“, „Sehr gerne!“, „Gerne geschehen!“: Diese Formen sind höflicher Standard, wie man ihn jeden Tag, z.B. auf der Arbeit benutzt.

Es gibt höfliche Varianten für verschiedene Situationen:

„Immer wieder gerne!“ Wenn man das in Zukunft gerne wieder für jemanden tun möchte.

„Es war Ist / mir ein Vergnügen!“ Formell: Wenn es Spaß gemacht hat. „It is / was a pleasure!“

„Nichts zu danken!“, „Nicht der Rede wert!“ Um zu zeigen, dass es wirklich kein Problem war, zu helfen.

Bitten – Bitte sagen

Zwischen „bitten“ und „Bitte/bitte sagen“ gibt es einen Unterschied. Das Verb „bitten“ bedeutet „höflich auffordern“ und steht immer mit Akkusativ und der Präposition „um“ (+ Akkusativ) oder einem Nebensatz mit „zu + Infinitiv“.

„Ich bitte dich, mir zu helfen.“ = „Kannst du mir bitte helfen?“ = „Ich bitte dich um Hilfe.“

Konjugation: ich bitte ihn, du bittest ihn, er bittet ihn…

Präteritum: ich bat ihn, du batst ihn, er bat ihn…

Perfekt: ich habe ihn (um + Akkusativ) gebeten

  • die Bitte

Das Äquivalent zu „Danke/danke sagen“ und „sich bedanken“ ist einfach „Bitte/bitte sagen.“ „Das Kind sagte Bitte/bitte zu der Frau.“

So seid ihr bereit für den ersten Besuch im Supermarkt, das erste hilfreiche Gespräch und die erste Wegbeschreibung im neuen Land. Viel Spaß beim Probieren!

Weitere interessante Artikel über deutsche Grammatik und Deutschkurse

  • Es gibt, da ist, da sind – Definition
  • Nutzen oder Benutzen – Bedeutung
  • Unsere Deutsch Intensivkurse
  • Preisgünstige Online-Deutschkurse
  • Kostenlose Deutsch-Einstufungstest

Top 16 danke für alles groß oder klein tổng hợp bởi Tin nha dep

Alles Gute zum Geburtstag: So schreiben Sie die Grußformel richtig

  • Autor: christianwoellecke.de
  • Einreichungsdatum: 06/18/2022
  • Bewertung: 4.77 (292 vote)
  • Zusammenfassung: In den meisten Fällen kommt im Zusammenhang mit der Schreibung von alles Gute die Frage auf, ob klein- oder großzuschreiben ist. Es gilt …

Vielen Dank im Voraus | Rechtschreibung – Wortwuchs

  • Autor: wortwuchs.net
  • Einreichungsdatum: 08/11/2022
  • Bewertung: 4.54 (567 vote)
  • Zusammenfassung: Zwar werden diese prinzipiell kleingeschrieben, doch durch das Wort im wird es in diesem Fall substantiviert und demnach großgeschrieben. falsch Vielen Dank im …

Wie schreibe ich Danke für alles?

  • Autor: isteshaltbar.de
  • Einreichungsdatum: 03/10/2022
  • Bewertung: 4.36 (585 vote)
  • Zusammenfassung: Wie schreibt man das alles groß oder klein? man schreibt alle/alles immer klein. Es wird nur in der Wendung sein Ein und (sein) Alles sowie …

Danke schön, danke schön oder Dankeschön – Vogt Text

  • Autor: vogt-text.ch
  • Einreichungsdatum: 04/24/2022
  • Bewertung: 4.19 (550 vote)
  • Zusammenfassung: Wissenswertes zur korrekten Schreibweise von Danke schön laut Duden. … Danke/danke schön: getrennt und gross/klein.

vielen dank oder vielen Dank – Was ist richtig?

  • Autor: studysmarter.de
  • Einreichungsdatum: 09/03/2022
  • Bewertung: 3.84 (351 vote)
  • Zusammenfassung: vielen dank / vielen Dank: Rechtschreibung • Schreibweise • Duden • groß oder klein • danke • Synonym | StudySmarter Magazine.

Gross-/Kleinschreibung Danke Jenen/Danke an Alle

  • Autor: wer-weiss-was.de
  • Einreichungsdatum: 06/08/2022
  • Bewertung: 3.77 (456 vote)
  • Zusammenfassung: „Jemandem D anke sagen“ (groß) ist die neue Rechtschreibung und wird vom Duden empfohlen. · Außer am Satzanfang wird „jener/jene/jenes“ immer klein geschrieben.

Immer schön danke sagen! – Neue deutsche Rechtschreibung

  • Autor: neue-rechtschreibung.net
  • Einreichungsdatum: 12/04/2021
  • Bewertung: 3.59 (479 vote)
  • Zusammenfassung: Der Dank ist relativ leicht als Substantiv erkennbar und muss großgeschrieben werden: Vielen Dank für die Blumen. Danke schön wiederum ist eine …

Dank – wann groß, wann klein?

  • Autor: editionblaes.de
  • Einreichungsdatum: 09/03/2022
  • Bewertung: 3.29 (323 vote)
  • Zusammenfassung: … dann schreibt man ihn groß: Der Dank gilt meiner Schwester. … schreibt man ihn klein: Ich habe dank meiner Zahlenkombination im Lotto …

Danke oder danke? – Susanne Schaffer

  • Autor: susanne-schaffer.de
  • Einreichungsdatum: 12/21/2021
  • Bewertung: 3 (282 vote)
  • Zusammenfassung: Der „Dank“ wird immer großgeschrieben. … Ebenfalls beginnt das „Dankeschön“ mit einem Großbuchstaben. „Als Dankeschön schicke ich Ihnen ein …

Danke sehr für die richtige Schreibweise

  • Autor: languagetool.org
  • Einreichungsdatum: 03/07/2022
  • Bewertung: 2.94 (176 vote)
  • Zusammenfassung: Nomen werden großgeschrieben. danke, Kein Nomen, sondern Partikel, daher kleingeschrieben. danke schön / danke sehr, Keine Nomen, daher klein und getrennt.

Vielen Dank im Voraus: Schreibweise & Verwendung

  • Autor: stellenmarkt.de
  • Einreichungsdatum: 06/14/2022
  • Bewertung: 2.78 (191 vote)
  • Zusammenfassung: Die richtige Schreibweise. Bei der Schreibweise gibt es nach wie vor immer wieder Irritationen. Voraus mit zwei „r“ und klein oder groß? Die Frage lässt sich …
  • Suchergebnisse: Ob und wie Sie eine Danksagung verwenden, ist immer kontextabhängig. Dabei gilt für den Arbeitsplatz, dass hier bestimmte Hierarchien immer eingehalten werden sollten. Fordert der Chef Sie also auf, etwas zu erledigen, dann ist ein „Danke im Voraus“ …

Beliebte Rechtschreibfehler: Dankesworte und Neujahrswünsche in Ihrer Weihnachtspost

  • Autor: annika-lamer.de
  • Einreichungsdatum: 01/18/2022
  • Bewertung: 2.7 (96 vote)
  • Zusammenfassung: Seit der Rechtschreibreform kann man „danke sagen“ wahlweise klein- oder großschreiben: „wir wollen danke sagen“ oder „wir wollen Danke …

Texten: Danke schön! – Rechtschreibung – PCS Campus

  • Autor: pcs-campus.de
  • Einreichungsdatum: 06/29/2022
  • Bewertung: 2.51 (120 vote)
  • Zusammenfassung: „danke schön“ schreibt man immer getrennt: Danke schön für Ihr freundliches Mail. … Bei Hauptwörtern groß, in allen anderen Fällen klein.

Dankeschön, dankeschön oder danke schön?

  • Autor: studyflix.de
  • Einreichungsdatum: 06/17/2022
  • Bewertung: 2.42 (191 vote)
  • Zusammenfassung: Wolltest du dich schon mal bei jemandem bedanken, warst dir aber unsicher, ob du danke schön klein oder groß und getrennt oder zusammen …

Dankeschön oder danke schön? So ist es richtig!

  • Autor: karrierebibel.de
  • Einreichungsdatum: 07/29/2022
  • Bewertung: 2.49 (90 vote)
  • Zusammenfassung: Wird es groß oder klein, zusammen oder getrennt geschrieben? … „Gestern ist es untergegangen, deshalb noch einmal: Danke schön für alles!
  • Suchergebnisse: Neben drei richtigen Schreibweisen (abhängig von der Wortart im Satz) gibt es eine Variante, die immer falsch ist: dankeschön. Die Rechtschreibung erlaubt die Kombination nicht. Wird das Wort zusammengeschrieben, muss die Substantivierung groß …

Wie schreibt man vielen Dank für alles?

  • Autor: studenten365.com
  • Einreichungsdatum: 03/27/2022
  • Bewertung: 2.29 (166 vote)
  • Zusammenfassung: Danke für > · alles“ immer kleingeschrieben wird. · Lieben Dank bedeutet etwa die gleiche wie Besten · Dank. · bitte schön getrennt geschrieben, sofern nicht die …