Wir hoffen Euch mit diesem umfassenden Artikel einen guten Einblick in elumen was brauche ich alles beantworten wir im heutigen Beitrag. Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Achtung: dieser Beitrag wird haarig! In der vergangenen Woche habe ich erstmals Elumen von Goldwell getestet, viele von euch haben die Fotos bei Insta und Facebook gesehen und mir wurden einige Fragen inzwischen gestellt. Eigentlich sollte dieser Bericht noch warten, aber aufgrund der Fragen und der Neugierde schiebe ich ihn gleich vor – und auch, weil ihr nicht überschnell zu Elumen greifen solltet.

Ich möchte eingehend gleich darauf hinweisen, dass die folgenden Sätze meine eigene Erfahrung widerspiegeln und ich nicht von Goldwell gesponsert wurde, um das hier zu schreiben 😉

elumen nach färben

__________________________________________________________________________________________________

Vorgeschichte

Ich war schon immer kein festgelegter Haartyp und habe vieles ausprobiert. Seit gut einem halben Jahr trage ich jedoch nur noch rotes Haar. Über Kupfer habe ich mich zu immer mehr Rotanteilen gearbeitet und bin bei dieser Farbe hängengeblieben. Irgendwann fragte ich eine Bekannte und verschiedene Frisöre nach guten „Rotfarben“.

Jeder, der rot schon einmal getragen hat, wird die Probleme kennen: Rot wäscht sich verdammt schnell aus, sieht nach 2x waschen eher kupfrig aus und bedarf sehr viel Pflege und Färberei. Zudem war bei mir der Ansatz immer toll, aber in den Spitzen sah ich aus wie „ausgeblichen“. Es ist keine Lösung die Haare andauernd mit dauerhaft haltbarer Drogeriefarbe zu überfärben. Laut Aussagen verschiedener Frisör(innen) ist das Färben nämlich mega schädlich. Die Haarstruktur wird dabei so krass angegriffen, dass das schöne Haar ganz schnell zum Alptraum werden kann. Es bleibt also nur die Tönung. Hier gab es für mich lange nur die Möglichkeiten: Tönung aus Drogeriemärkten oder Directions. Es war aber leider so, dass die Tönung sehr schnell herausgewaschen war und ich praktisch alle 14 Tage wieder neu tönen musste, mit Directions war zwar das Farbergebnis brilliant und es wundervoll sanft zum Haar, aber auch hier war nach 3x waschen die Farbe dahin. Eine weitere Alternative wäre Henna gewesen. Bisher kann ich mir kein Urteil über das Färben direkt erlauben, aber mich schreckten zwei Tatsachen zurück: Das Färben nimmt bei Henna (rot) mehrere Stunden in Anspruch und die meisten Rottöne werden trotz alledem unter Zugabe von Chemie angemischt. Der zweite Grund war der Fakt, dass bei Anwendung von Henna Farben (so meine Frisörin) eine weitere Tönung mit Drogerieprodukten oder ähnlichen zu einer chemischen Reaktion führen kann und das Ergebnis faktisch eine Überraschung ist. Von qualmenden Haaren bis hin zu Haarfarbergebnissen, die so nicht gewünscht waren. Für mich hieß es also aufgrund des Aufwandes und der Tatsache, dass ich nicht bedingungslos nur noch mit Henna färben wollte: Hände weg davon. Ich weiß, dass nun Einige auf Henna schwören, manche sogar bei roter Haarfarbe, aber für mich war es einfach keine Option.

So kam es, dass ich eines Tages von Elumen erfuhr. Ich fragte dann oft Bekannte, die meiner Meinung nach tolles rotes Haar hatten, immer die gleiche Frage: „Mit was färbst du deine Haare?“. Die Antwort war fast immer Elumen, zusammen mit einem Bericht darüber, wie toll die Farbe sei.

collage elumen vorher nachher

Was ist Elumen überhaupt?

Elumen ist unter den Tönungen angesiedelt, da sie wirkt wie eine Tönung. In der Umgangssprache spricht man jedoch von Haarfarbe – ganz einfach, weil es richtig gut und lange hält. Elumen selbst gibt an, dass die Farbe 6-9 Monate halten kann – ich selbst weiß aber von Bekannten, dass es zwar lange hält, aber bisher keiner die 6 Monate nicht nachgefärbt hat, allein schon wegen der Ansätze. In Sachen rot kann ich aber sagen, dass mehrere nur noch alle 4-6 Wochen nachfärben müssen, ohne in der Zwischenzeit einen bedeutenden Farbverlust festzustellen.

Elumen ist keine Färbung mit Amoniak und zählt zu den physikalischen Haarfarben. Beim Färben wird nicht, wie bei bösen Colorationen die Schuppenschicht geöffnet. Sie werden sogar von einer Schutzschicht durch Elumen umgeben – sprich Elumen pflegt. Wie kann das funktionieren? Da ich kein Naturwissenschaftler bin, kann ich es im Detail nicht erklären, aber es ist wohl so, dass winzig kleine direktziehende Farbstoffe magnetisch ins Haar gezogen werden, also sogar direkt eindringen können (erklärt, warum rot so gut hält). Ergo handelt es sich bei Elumen um keine oxidative Haarfarbe – das macht sie wiederum auch für Allergiker attraktiv, die gegen Para-Phenylendiamine allergisch sind, genauso eignet es sich zur Grauhaarabdeckung.

Genug der Rede, wer es ganz genau wissen möchte, kann hier nachlesen: http://www.beauty.at/hair/facts/Elumen.html

DOCH STOPP!!! Auch wenn alles schön klingt, gibt es Nachteile!

Nachteile von Elumen

Ich möchte diesen Punkt nicht auslassen (bevor ich zur Anwendung komme), da die Nachteile bei Elumen nicht ganz Ohne sind. Gerade die bunten Farben haben es in sich. Wer gerne die Haarfarbe wechselt oder sich bei rot doch nicht ganz so sicher ist, sollte auf Elumen vorerst verzichten. Wie oben beschrieben, hält die Farbe sehr gut – sogar so gut, dass es schwer ist diese wieder weg zu bekommen. Färbt man sich die Haare bspw. von rot auf braun (so das Bsp. meiner Frisörin), wird man sehr wahrscheinlich einen Rotstich behalten. Ich hab mich im Netz etwas belesen, einige haben es in den Griff bekommen, indem sie ein sehr aschiges braun wählten (enthält Grünanteile und rot grün gibt braun), andere haben lange damit zu kämpfen gehabt. Noch schlimmer ist es, wenn man irgendwann wieder blond sein will. Ich empfehle in dem Fall niemals Elumen und lege jeden den Rat ans Herzen in solchen Fällen nur Profis an die Haare zu lassen und auf keinen Fall zu versuchen selbst zu blondieren – im schlimmsten Fall rennt man sonst orange umehr.

Einen Punkt habe ich auch noch – viele berichten immer, dass die Farbe exakt auf dem Haar so wird, wie es beim Anmischen aussieht. Das stimmt zwar, aber auch nur ungefähr. Ihr werdet es gleich anhand der Fotos sehen, denn die Haarfarbe, die vorab auf eurem Kopf ist, hat viel damit zu tun und dann ist mir auch aufgefallen, dass das rot von Natur aus sehr „pinklastig“ ist, weshalb ich überhaupt zum Mischen tendiere.

rr@all elumen

Der nächste Nachteil bei Elumen ist die Sauerei bei der Anwendung – wieso, darauf gehe ich gleich ein. Es sei euch aber gesagt, dass ihr ein paar Tage mit roter Kopfhaut leben müsst (bei RR@All). Alles andere ist in meinen Augen her ausschließlich positiv. Eine Flasche kostet circa 23 € und hält bei langen Haar 2-3 Anwendungen. Wer mischt – so wie ich, braucht natürlich mehr Flaschen – ergo mehr Ausgaben.

Was braucht man überhaupt zum Färben?

Zunächst solltet ihr natürlich eure Wunschfarbe vor Augen haben. Dann hat mir sehr diese Farbübersicht von Elumen geholfen: *klickt mal hier*

Dort seht ihr alle pure Farben. Elumen hat aber auch tiefe dunkle Töne mit braunem Basiston (Deep) und satte Brauntöne mit „Fashioncharakter“ (Bright), genauso gibt es auch Blondtöne. Also kurzum: Alles

Ich habe mich also schon vorab für rot entschieden, die Farbe „RR@All“. Mit ein bisschen googlerei (ich habe einfach „Elumen RR@All“ eingegeben) fiel mir schnell auf, dass die Farbe sehr krass war. Mit sehr krass meine ich, dass es mich an Arielle die Meerjungfrau erinnerte und ich wollte zwar rot, aber so intensiv, pinkstichig und knallig also dann doch nicht. Ich informierte mich also weiter und fand heraus, dass man die Farben ganz einfach untereinander mischen kann. Dazu braucht man auch keine Ausbildung, sondern nur etwas Wissen aus dem Kunstunterricht. Ich wusste also, dass ich ein dunkles Rot haben wollte und suchte weiter. Schlussendlich stand ich als Zusatz zum RR@All zwischen zwei Brauntönen „BR@All“ und „BK@All“. Geworden ist es BK@All um genauer zu sein BK@6, ganz einfach, weil ich mir diese Mischung besser als dunkles rot vorstellen konnte.

Die Farben sind übrigens fertig angerührt in der Flasche und wie eingehend erwähnt, werdet ihr nicht die ganze Flasche für eine Anwendung benötigen.

Was man noch braucht, ist das Lock von Elumen. Dieses „versiegelt“ die Haarfarbe nach dem Färben und soll die lange Haltbarkeit unterstützen. Einige nehmen auch noch das Prepare von Elumen, dieses soll „vorgeschädigtes“ Haar reparieren und nochmals der Farbe Halt geben (vor allem bei vorab blondiertem Haar sollte man es nehmen, da es die „Ladung ausgleicht“). Ich werde sehen, ob ich ohne Repare auch zufrieden bin, ansonsten hole ich es mir dann einfach noch.

Zum Auftragen selbst empfiehlt sich ein Färbepinsel, eine Schüssel (vor allem, wenn gemischt werden soll) oder ein spezielle Auftrageaufsatz (ja das gibts) für die Flaschen. Zudem solltet ihr ein altes Oberteil, alte Handtücher, unbedingt Handschuhe und Vaseline griffbereit haben. Es empfiehlt sich zudem, alles, was nicht farbig werden soll, wegzuräumen und Reinigungstücher bereit liegen zu haben.

Färbebedarf bei Elumen

Nochmal kurz aufgelistet:

  • Elumen RR@All 1x
  • Elumen BK@All 1x
  • Lock von Elumen 1x
  • Färbepinsel 1x
  • Hygienehandschuhe 1x für euch und 1x für denjenigen, der euch hilft
  • Wecker
  • Handtücher – nicht die besten 2-3
  • Schale für Farbe, falls gemischt werden soll
  • Waage, falls gemischt werden soll
  • Vaseline oder Melkfett (irgendwas dickflüssiges, fettiges)

Mischen

Das Mischen von Elumen ist wirklich einfach. Ihr nehmt euch eine Waage und mischt euch die Farben so wie ihr braucht. Im Netz findet ihr wahnsinnig viele Mischverhältnisse. Ich war experimentierfreudig. In meinem Fall habe ich rot und braun im Verhälntis 4:3 gemischt. Dazu nahm ich meine Wage und habe 80g vom rot in die Schüssel gegeben, hinzu 60g braun und das gut verrührt. Durch Abstriche auf einem Zewa Tuch sieht man das ungefähre Ergebnis (das ist wirklich aber nur eine Orientierung). Ich wollte erst nur 8:3 mischen, aber bin froh, dass ich es nicht getan habe – es war mir auf dem Küchentuch zu hell und auch in den Haaren wäre es zu hell geworden (für meinen Geschmack).

Elumen mischen

Elumen richtig färben

Falls ihr den Repare gekauft habt, wird dieser noch vor dem Auftragen der Farbe angewandt. Reibt es ins trockene Haar bis dieses feucht ist und trocknet die Haare dann wieder (föhnen).

Nun ganz wichtig: Cremt euch die Ohren mit Vaseline ein, die Stirn, die Hände, die Arme, den Hals. Das ist der Nachteil den ich eingehend angeschnitten habe – Elumen zieht furchtbar gut in die Haut ein. Bereitet am besten auch Waschbecken und Badewanne vor, indem ihr dort etwas Badreiniger hinein sprüht. Zieht euch die Handschuhe an.

eincremen elumen richtig färben

Nun kommt der Hauptteil, vor dem viele zurück schrecken. Mischt die Farbe und beginnt zu färben. Ich bin der Meinung, dass man Elumen super zu Hause färben kann, wenn noch jemand zur Seite steht, der den Hinterkopf einfärbt und vor allem nach „vergessenen Stellen“ gucken kann. Alleine würde ich es mir nicht zutrauen. Ich beginne von unten nach oben. Erst die rechte Seite, dann die linke, anschließend der Hinterkopf. Ich streiche auch immer erst nur das halbe Haar ein. Dann kommt das/der Pony, welcher nach hinten gestrichen wird. Zum Schluss färbe ich die Längen und Spitzen ein. Übrigens hat Elumen eine tolle Konsistenz und lässt sich super auftragen.

farbe elumen auftragen rot

Nun muss die Farbe 30-45 Min. einwirken. Länger soll wohl nicht schädlich sein, würde aber wohl auch nicht das Ergebnis beeinträchtigen. Wechselt wenn möglich in der Zeit die Handschuhe (falls farbig) oder spühlt sie ab.

Beim Ausspülen der Haare sollten diese dann unbedingt an bleiben. Legt euch alles mit Handtüchern aus, sodass möglichst wenig Farbe herumspritzt und stellt euch das Look bereit. Entfernt Flecken auf Haut und Umgebung, die ihr schon jetzt entdeckt.

elumen von Haut entfernen

Nun spült ihr eure Haare aus, desto kälter das Wasser, desto besser sei es angeblich bei rot. Spült solange aus, bis kaum noch Farbe ausblutet. Trocknet nun mit dem Handtuch das Haar etwas und gebt eine handvoll Lock in die Haare. Vorher wird kein Shampoo oder ähnliches verwendet. Das Lock muss 5 Minuten in den Haaren bleiben, dann kann es ausgespült werden. Es riecht m. M. n. sehr unangenehm und die Haare fühlten sich nach der Anwendung komisch an. Ich habe sie nach gründlichem Ausspülen trocknen lassen und dann nochmal mit Shampoo ordentlich gewaschen, weil der Geruch so erbärmlich war 😀

Oh gott, ich habe meine Haut eingefärbt

Mir ist es auch passiert. Die Kopfhaut ist die ersten 3-4 Wäschen schön pink. Die Hände waren nach dem Färben trotzdem pinkig und auch die Ohren und ein bisschen an der Stirn. Hier kann man Schrubben und im Notfall Nagellackentferner mit einem Wattepad verwenden. Das ist natürlich die nicht so „gesunde“ Art und danach solltet ihr eure Haut schön einfetten. Zudem gibt es von Goldwell direkt einen Cleaner. Diesen habe ich aber nicht getestet und kann deshalb mir kein Urteil darüber elauben.

Inzwischen ist meine Haut am Nacken noch ein bisschen zartrosa, aber ich glaube, das merken nur Leute, die es wissen 😉

elumen selber färben

Kann ich alles machen?

In den ersten 2-3 Tagen hat bei mir die Haarfarbe noch etwas ausgeblutet (nasse Haare auf Kleidung, Haarewaschen). Nun ist es nahezu weg. Was ich mir jedoch nicht traue ist Schwimmen gehen – ich weiß nicht, wie die Farbe auf Chlor reagiert. Zudem würde ich strömenden Regen und reinweiße Kleidung derzeit auch noch meiden. Ansonsten mache ich wirklich alles. Ich glätte meine Haare hin und wieder und wasche sie so oft wie zuvor auch. Im Allgemeinen fühlen sie sich gepflegter an und glänzen sogar mehr.

Das wars auch schon von meiner Elumen Erfahrung. Ich hoffe, dass ich einigen die Angst nehmen konnte, anderen vielleicht sogar eine Alternative gezeigt habe 😉

Fazit: Elumen ist für mich ein echter Geheimtipp in Sachen rot, auch wenn man zu seiner Farbe dann stehen sollte. Es pflegt das Haar, bringt unheimlichen Glanz und sieht einfach toll aus. Der positivste Effekt ist natürlich der Punkt, dass es sich nicht so schnell herauswäscht <3 Ich finde es ein traumhaftes Produkt, dass jeden Cent wert ist und da die Flaschen für mehrere Anwendungen reichen sogar sehr preiswert.

Wo bekommt man Elumen?

Die Haarfarben habe ich online bestellt. Ihr findet bei Amazon eine recht große Auswahl bspw. hier *klick*. Zudem gibt es verschiedene Onlineshops, die Elumen führen. Nicht zuletzt haben auch Frisörbedarfsläden Elumen vorrätig. Dort kann man sich auch noch einmal genau beraten lassen.

Zum Schluss gibt es noch zwei Fotos, die ich vorab bei Insta schon gezeigt hatte:

rp_11660096_849307438489313_2065279157_o-1024x683.jpg

Wie sieht es mit den Erfahrenen Elumenträgern unter euch aus? Seid ihr nach wie vor zufrieden?

Liebe Grüße

<3 Sabrina

Top 10 elumen was brauche ich alles tổng hợp bởi Tin nha dep

Elumen ist alles was Farbe ist und doch anderst. – Friseur-einkauf

  • Autor: friseur-einkauf.com
  • Einreichungsdatum: 01/12/2022
  • Bewertung: 4.81 (923 vote)
  • Zusammenfassung: Goldwell Elumen 200ml · Beschreibung Langanhaltende FarbeElumen ist alles was Farbe ist und doch anderst. Ohne Ammoniak und mir dermatologisch getesteter Hautver …

Färben mit Elumen- eine Anleitung

  • Autor: haare.de
  • Einreichungsdatum: 08/09/2022
  • Bewertung: 4.55 (324 vote)
  • Zusammenfassung: Ich stelle mir alles bereit was ich brauche. Ich nutze eine Auftraghilfe (Applikator) mit einem Kammaufsatz, wo zwischen den Zacken Farbe …

Thema: Elumen Haarfarbe (Achtung, kein NK!!) aber schööön )

  • Autor: beautyjunkies.de
  • Einreichungsdatum: 08/28/2022
  • Bewertung: 4.21 (207 vote)
  • Zusammenfassung: Also vorweg eins: Alle KK-Hasser lieber nicht weiterlesen 😀 Für alle … gelesen und fühle mich hier gut aufgehoben wenn ich rat brauche.

Elumen Anleitung / Anwendung – 24 Karat Pink

  • Autor: 24-karat-pink.blogspot.com
  • Einreichungsdatum: 05/06/2022
  • Bewertung: 4.15 (247 vote)
  • Zusammenfassung: Heute dreht sich bei mir mal alles um Elumen von Goldwell! Und zwar um ROT.. 🙂 RR@all heißt die Farbe, um genau zu sein 🙂 Ich habe vor …

Goldwell ELUMEN Prepare Vorbehandlung | Vor- u. Nachbehandlung

  • Autor: zahaira.de
  • Einreichungsdatum: 04/25/2022
  • Bewertung: 3.87 (488 vote)
  • Zusammenfassung: Zur Nachbehandlung: Alle Elumen Farben müssen nach dem Auswaschen immer mit dem Elumen LOCK versiegelt werden, nur so wird eine permanente Haltbarkeit erreicht.

Elumen Return – ein Erfahrungsbericht – Queen of Jensylvania

  • Autor: queenofjensylvania.com
  • Einreichungsdatum: 09/05/2022
  • Bewertung: 3.63 (265 vote)
  • Zusammenfassung: Anwendung: Ich habe Elumen Return im trockenen Haar verteilt bis alles ordentlich davon getränkt war. Dann habe ich Frischhaltefolie um den Kopf …

Goldwell Elumen Elumen Prepare, 150 ml – labelhair Onlineshop

  • Autor: labelhair.de
  • Einreichungsdatum: 02/04/2022
  • Bewertung: 3.58 (462 vote)
  • Zusammenfassung: Unterstützt die Farbaufnahme der Elumen Haarfarbe. Preis: 11,90 €. Inhalt: 150 ml. Kostenlose Lieferung ab 39,90 €. Lieferung in 1 Tag.

Wie verwendet man Elumen Play?

  • Autor: studenten365.com
  • Einreichungsdatum: 04/11/2022
  • Bewertung: 3.25 (456 vote)
  • Zusammenfassung: Wie Farbe ich meine Haare mit Elumen? Fünf Schritte zur perfekten Elumen Coloration: Vorbereitung. Alle Goldwell Elumen Nuancen können je nach Farbwunsch pur …

Elumen – Play, Lock & Eraser, einfacher gehts nicht

Elumen - Play, Lock & Eraser, einfacher gehts nicht
  • Autor: roma.at
  • Einreichungsdatum: 11/07/2022
  • Bewertung: 3.18 (320 vote)
  • Zusammenfassung: Elumen ist nun bei ROMA Friseurbedarf erhältlich, … Das ist auch ein Mitgrund, warum die knalligen Töne alle so lange halten.
  • Suchergebnisse: Zum einen reinigt das Elumen Shampoo das Haar schonend. Zum anderen reduziert es das Auswaschen der Haarfarbe. Speziell für die Elumen Play Töne ist noch wichtig zu sagen, dass hierbei das Shampoo das Auswaschen ermöglicht. Über die richtige …

Goldwell Elumen Prepare 150 ml günstig kaufen – Hagel Shop

  • Autor: hagel-shop.de
  • Einreichungsdatum: 01/01/2022
  • Bewertung: 2.81 (149 vote)
  • Zusammenfassung: Die Farbvorbehandlung großzügig auf das handtuchtrockene Haar aufsprühen. Das Haar komplett durchfeuchten. Nicht ausspülen. Haare gut trocknen, …