Wir hoffen Euch mit diesem umfassenden Artikel einen guten Einblick in kind kratzt wunde immer wieder auf beantworten wir im heutigen Beitrag. Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Was ist Skin Picking?

Der Begriff Skin Picking Disorder kommt von skin „Haut“, to pick „kratzen“ und disorder „Störung“ – der lateinische Fachbegriff hingegen ist Dermatillomanie. Das Verhalten ist eine Erkrankung, bei der man einen unwiderstehlichen Drang verspürt, die Haut immer wieder zu berühren, zu quetschen oder aufzukratzen. Die Betroffenen können die Haut einfach nicht in Ruhe lassen. Das kann schwere Folgen haben, zum Beispiel Gewebeschäden. Die Hautveränderungen, die aus diesen Manipulationen entstehen, sind oft der erste Grund für einen Besuch beim Arzt. Das ist dann in der Regel zunächst die Dermatologin oder der Dermatologe.

Skin Picking als psychische Erkrankung

Skin Picking ist aber nicht nur ein gravierendes Hautproblem, das man mit Medikamenten oder Cremes behandeln kann oder muss – sondern auch eine psychische Erkrankung. Trotzdem ist es natürlich sinnvoll, beim Dermatologen oder der Dermatologin eine Hauterkrankung wie Akne oder Neurodermitis auszuschließen oder bestätigen zu lassen.

Denn manchmal entsteht der Drang, die Haut zu bearbeiten, anfangs tatsächlich durch eine klassische Hautkrankheit. Dann hilft es, diese Grunderkrankung dermatologisch zu behandeln und damit die „Rechtfertigung“ fürs Knibbeln zu beseitigen. Wenn die Haut ohne Grund dauernd gestört wird, können sich daraus auch behandlungsbedürftige Hautveränderungen entwickeln: Krusten, juckende Knötchen, Infektionen oder Narben.

Welchen Arzt oder welche Ärztin bei Skinpicking ansprechen?

Es ist gar nicht so leicht, sich einzugestehen, dass man sich die Hautveränderungen selbst zugefügt hat. Trotzdem sollte man sich unbedingt der Hautärztin oder dem Hautarzt anvertrauen. Denn nur dann, kann man auch die Hintergründe behandeln. Wahrscheinlich wird die Dermatologin oder der Dermatologe hierzu an eine psychotherapeutische Praxis überweisen, wo Sie Hinweise zu speziellen Therapien erhalten.

Seit 2013 wird Skin Picking oder „Dermatillomanie“ als Zwangsstörung bezeichnet, seit 2018 wird sie zudem den körperbezogenen repetitiven Verhaltensstörungen zugeordnet . Je nach Studie leiden geschätzt zwischen 1,4 und 5,2 Prozent der Deutschen, vor allem Frauen, einmal im Leben darunter. Meist beginnt der Leidensweg in der Jugend, manchmal aber auch erst in einem Alter zwischen 30 und 45 Jahren.

Skin Picking: Ein Problem offen eingestehen

Am besten sollte man zunächst sich selbst gegenüber wirklich ehrlich sein und das tatsächliche Ausmaß konkret benennen. Etwa, dass man es schon lange nicht schafft, die Haut im Gesicht, an den Fingern, Armen oder Beinen in Ruhe zu lassen, sobald man vor einem Spiegel steht, von der Arbeit nach Hause kommt oder sich abends bettfertig macht.

Dass man sie stattdessen millimeterweise akribisch bearbeitet, womöglich nicht nur mit den Händen, sondern auch mit Pinzette, Nadel, Zähnen oder Hautschere und wie in Trance immer weitermachen muss. Wie sich dadurch seelische Spannung und innerer Druck abbaut. Welche Schmerzen das letztlich verursacht, vielleicht auch wie sehr man sich dafür schämt, Vorwürfe macht, sich auch sozial zurückzieht – und dass man es trotzdem nicht schafft, aufzuhören.

Diese Offenheit kostet womöglich Überwindung, aber wenn dieses Eingeständnis dem Spiegelbild gegenüber geschafft ist, fällt auch die Schilderung bei Ärztin oder Arzt leichter. Expertinnen und Experten sind genau dafür da – und haben schon ganz andere Dinge gehört. Sie brauchen alle Details, um eine exakte Diagnose zu stellen und um eine passende Therapie zu beginnen.

Wie werde ich untersucht, wenn ich an Skin Picking leide?

Die Dermatologin oder der Dermatologe wird die betroffenen Hautstellen untersuchen, um eine mögliche zugrundeliegende Hautkrankheit auszuschließen. Sensibilisierte und gut ausgebildete Fachärzte und Fachärztinnen erkennen am Hautbild und an gezielten Fragen zudem, ob es sich um eine Dermatillomanie handeln könnte – und helfen dann, auf einen Psychotherapeuten oder eine Psychotherapeutin zuzugehen.

Um die richtige Diagnose stellen zu können, steht dort zunächst der vordergründige Leidensdruck im Fokus: Wie regelmäßig und wie lange finden die Hautmanipulationen statt? Wie tief sind Wunden, wie bleibend die Narben? Wie massiv sind die dadurch entstehenden negativen Gefühle? Welche Konsequenzen wie sozialer Rückzug oder berufliche Probleme hat das Knibbeln? Im Anschluss geht es dann darum herauszufinden, welche Ursachen den Episoden zugrunde liegen könnten.

Was hilft gegen Skin Picking?

Haben Sie sich professionelle Hilfe gesucht, also etwa eine Selbsthilfegruppe oder einen Arzt oder Therapeuten aufgesucht, ist der erste Schritt hin zu erfolgsversprechenden Skin-Picking-Therapien geschafft. Im Zentrum steht hier oft die kognitive Verhaltenstherapie, die unter anderem aus Selbstbeobachtung sowie Habit-Reversal-Training besteht: Dabei ersetzt man die Gewohnheit des Knibbelns durch etwas anderes – etwa indem man die Finger spreizt, zu Fäusten ballt oder sich auf die Hände setzt, um das Verhalten wieder zu verlernen.

Zudem erfahren Betroffene, wie sie ihre Emotionen anders regulieren, die Selbstakzeptanz stärken und mehr Selbstvertrauen entwickeln können. Das Knibbeln wird so deutlich verringert, der Drang dazu kann sogar ganz verschwinden.

Übrigens: Selten werden auch Antidepressiva verschrieben, sogenannte Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRIs). Sie sollen Zwangsgedanken und zwanghafte Verhaltensweisen reduzieren, haben bisher aber keinen Vorteil gegenüber einer Behandlung mit Placebos gezeigt.

Eine wirksame Ergänzung zur kognitiven Verhaltenstherapie sind dagegen Entspannungsverfahren, wie Autogenes Training oder progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen. Sie helfen dabei, den Drang zum selbstverletzenden Verhalten abzubauen, damit die Haut wieder heilen kann.

Barmer-Versicherte haben die Möglichkeiten, die progressive Muskelrelaxation auszuprobieren – kostenfrei und online, mit dem Kurs PMR Mentale Balance von CYBERFITNESS.

Tipps, um weniger zu knibbeln

Top 15 kind kratzt wunde immer wieder auf synthetisiert von Xay Dung Xinh

Unser Kind kratzt sich ständig einen Mückenstich auf

  • Autor: forum.kinder.de
  • Einreichungsdatum: 01/13/2022
  • Bewertung: 4.86 (934 vote)
  • Zusammenfassung: Ein Besuch beim Hautarzt wäre mein Tip. Es könnte ja sein, das eurer Kind extrem allergisch auf den Speichel der Mücke reagiert. Mein Sohn is …

2-jähriger Sohn kratzt sich immer wieder die Nase auf – was kann man tun?

  • Autor: chefkoch.de
  • Einreichungsdatum: 01/29/2022
  • Bewertung: 4.44 (290 vote)
  • Zusammenfassung: Er macht es fast schon unbewusst, früh im Bett und auch tagsüber dann blutet die Wunde wieder. Habe Angst, dass es eine Narbe bleibt. Was kann …

Wenn es juckt, heilt die Wunde – stimmt’s? – Kruschel-Kinder.de

  • Autor: kruschel-kinder.de
  • Einreichungsdatum: 02/23/2022
  • Bewertung: 4.31 (298 vote)
  • Zusammenfassung: Vor allem wenn einfache Wunden anfangen zu heilen, empfindet der Patient wegen ihnen einen Juckreiz. Er will sich kratzen – aber natürlich darf …

Wenn Kratzen zur Krankheit wird

  • Autor: faz.net
  • Einreichungsdatum: 04/20/2022
  • Bewertung: 4.13 (478 vote)
  • Zusammenfassung: Kratzen, pulen, herumdrücken: „Skin Picking“ kann krankhaft … Wunden werden ständig bearbeitet, ihr getrockneter Schorf wieder abgezogen.
  • Suchergebnisse: Die „Skin Picking Disorder“, auch als „Dermatillomanie“ bekannt, ist bislang wenig erforscht. Erst 2013 ist sie in das neu aufgelegte psychiatrische Handbuch „Diagnostisches und Statistisches Manual Psychischer Störungen“ aufgenommen worden und wird …

Wundheilung bei Kindern: Bleibende Narben müssen nicht sein

  • Autor: hautarztzentrum-kiel.de
  • Einreichungsdatum: 10/18/2022
  • Bewertung: 3.87 (213 vote)
  • Zusammenfassung: Wenn Kinder spielen und toben, sind Schürfwunden und Verletzungen nicht weit. Eine Unachtsamkeit am Küchenherd – und schon ist die …

Warum jucken Wunden, wenn sie heilen?

  • Autor: kinder.wdr.de
  • Einreichungsdatum: 06/11/2022
  • Bewertung: 3.6 (558 vote)
  • Zusammenfassung: Es stimmt also: wenn es juckt, dann heilt’s! Auch die Kruste, die nach einiger Zeit oben auf der Wunde entsteht, kann Jucken auslösen. Sie ist ziemlich starr …

Plattenepithelkarzinom – The Skin Cancer Foundation

  • Autor: skincancer.org
  • Einreichungsdatum: 08/04/2022
  • Bewertung: 3.44 (504 vote)
  • Zusammenfassung: Plattenepithelkarzinome können als schuppige rote Flecken, offene Wunden, raue, … Der Dermatologe kratzt oder rasiert das Plattenepithelkarzinom mit einer …
  • Suchergebnisse: Bei Menschen mit dunkleren Hauttönen besteht dennoch die Gefahr von Hautkrebs, und ein Sonnenschutz ist unverzichtbar. Tatsächlich handelt es sich bei der Mehrzahl der Hautkrebserkrankungen bei Afroamerikanern um Plattenepithelkarzinome, die häufig …

Chronische Wunden – Gesundheitsinformation.de

  • Autor: gesundheitsinformation.de
  • Einreichungsdatum: 10/05/2022
  • Bewertung: 3.22 (312 vote)
  • Zusammenfassung: Manche Wunden verschließen sich jedoch nur sehr langsam, gehen immer wieder auf oder heilen gar nicht. Ursache ist meist eine gestörte Durchblutung oder ein …

Wenn Kratzen zur Sucht wird

  • Autor: netdoktor.de
  • Einreichungsdatum: 03/08/2022
  • Bewertung: 3.02 (421 vote)
  • Zusammenfassung: Neurodermitiker reagieren allergisch auf bestimmte Stoffe, zum Beispiel Tierhaare, Nahrungsmittel oder Hausstaub. Bei Kontakt bildet die Haut …

Dermatilomanie, mein Kleiner kratzt sich und tut sich weh

  • Autor: janabebe.com
  • Einreichungsdatum: 07/26/2022
  • Bewertung: 2.96 (135 vote)
  • Zusammenfassung: Wir können ein Kind, das an dieser Störung leidet, erkennen, wenn: ✓ Wir beobachten ständig, dass sie sich kratzen, reiben oder ihre Haut und …

Skin Picking: Wenn Knibbeln und Kratzen zum Zwang wird

  • Autor: lifeline.de
  • Einreichungsdatum: 01/09/2022
  • Bewertung: 2.72 (88 vote)
  • Zusammenfassung: Daneben hat das Skin Picking auch Auswirkungen auf die Haut selbst: Das ständige Aufkratzen verursacht Gewebeschäden, Wunden, Entzündungen, Schmerzen und …
  • Suchergebnisse: Prinzipiell kann Skin Picking in jedem Alter beginnen, hat aber meist in der Pubertät oder im jungen Erwachsenenalter seinen Ursprung. Die Krankheit kann auch später im Leben ausbrechen, das ist dann meist zwischen dem 35. und 45. Lebensjahr der …

Kratzen bis es blutet | Beobachter

  • Autor: beobachter.ch
  • Einreichungsdatum: 02/07/2022
  • Bewertung: 2.66 (77 vote)
  • Zusammenfassung: Vielleicht ist Neurodermitis für Eltern fast genauso schlimm wie für Kinder», so Sarah Wyler. Auf einem Höhepunkt der Krise war Andrinas Körper …

Mein Kind kratzt sich seine Kopf blutig! Was kann das sein?

  • Autor: gesundheitsfrage.net
  • Einreichungsdatum: 08/25/2022
  • Bewertung: 2.57 (141 vote)
  • Zusammenfassung: Es gibt bakterielle Entzündungen der Haarwurzeln, da kratzen sich die Kinder blutig. Gerade bei heißem Wetter tritt das auf, das würde also passen. Hat er …

Juckreizmanagement im Kindesalter – FullText – Karger Publishers

  • Autor: karger.com
  • Einreichungsdatum: 10/24/2022
  • Bewertung: 2.53 (94 vote)
  • Zusammenfassung: Die Suche nach «Juckreiz UND Kinder» und «Pruritus UND Kinder» in PubMed (bis einschließlich 9. März 2016) ergab 2629 bzw. 2136 …
  • Suchergebnisse: Darüber hinaus ist zu beachten, dass es Krankheiten gibt, die nur oder zumindest überwiegend im Kindesalter auftreten. Zu diesen Krankheiten gehören die infantile eosinophile pustulöse Follikulitis, die infantile Akropustulose, das …

Zwanghaftes Kratzen und Knibbeln: Skinpicking ist mehr als eine schlechte Angewohnheit

  • Autor: rnd.de
  • Einreichungsdatum: 08/30/2022
  • Bewertung: 2.47 (155 vote)
  • Zusammenfassung: Sobald etwas an ihrer Haut nicht glatt ist, knibbelt sie es weg. Obwohl sicher fast jeder Mensch schon einen Pickel entfernt oder eine Wunde …
  • Suchergebnisse: Seit einem Jahr ist die 25-Jährige in Therapie. „Ich habe eher beiläufig herausgefunden, dass es sich bei meiner Angewohnheit um eine ernst zu nehmende psychische Erkrankung handelt. Es ist dadurch eine extreme Last von meinen Schultern gefallen. …
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Recetas. Setzte ein Lesezeichen permalink.