rezept für lahmacun türkische pizza beantworten wir im heutigen Beitrag. Wenn Ihr noch mehr Anregungen oder Bemerkungen habt, hinterlasst uns bitte einen Kommentar.

Video rezept für lahmacun türkische pizza

Stehst Du auch so auf Döner, Dürum und Lahmacun? Im türkischen Imbiss dürfen diese Gerichte auf keinen Fall fehlen. Mit leckerem Tsatsiki, frischem Salat, etwas Schafskäse und gerne gut gewürzten Kalbfleisch. Egal, ob als leckeres Mittagessen, als schnelles Soulfood für unterwegs oder als Snack nach einer durchzechten Nacht – Döner und türkische Pizza gehen einfach immer.

Heute möchte ich dir ein ganz besonderes Rezept einer lieben Freundin von mir zeigen. Und zwar das Rezept für türkische Pizza – auch bekannt als Lahmacun. Ich gebe zu, ich habe es ein wenig angepasst und an meinen Geschmack angepasst. Aber das macht die türkische Pizza nur umso leckerer.

Türkische Pizza – belegter Hefeteig mit Hackfleisch & Gemüse

Aber weißt Du eigentlich, was eine türkische Pizza genau ist? Meist sehen wir sie ja nur im Imbiss in gefüllter und aufgerollter Form. Daher werfen wir jetzt mal einen genauere Blick auf den leckeren Teigfladen.

Und Teig ist dabei auch schon ein gutes Stichwort, denn die Grundlage für die türkische Pizza ist ein Hefeteig, der aus Weizenmehl, Hefe, Wasser, Salz, etwas Joghurt und Olivenöl. Der dünn ausgerollte Teig wird dann mit einer Mischung aus Hackfleisch und fein gehacktem Gemüse wie Zwiebeln, Tomate und Peperoni bestrichen. Dann geht es noch für einige Minuten in den heißen Ofen und die türkische Pizza kann direkt genossen werden.

Türkische Pizza wie vom Imbiss

Ich mag sie am liebsten gefüllt mit jeder Menge frischem Salat, einer leckere Knoblauchsauce, etwas Fetakäse und natürlich Petersilie. Aber Du kannst die türkische Pizza auch gerne mit scharf gewürztem Fleisch vom Spieß (der Döner lässt grüßen) genießen. Wie Du einen Döner zuhause selber bauen kannst, verrate ich dir bald in einem neuen Beitrag auf meinem Foodblog.

Aber genug der Vorworte: Jetzt steigen wir voll ins Thema ein. Ich stelle dir jetzt die Zutaten vor, die Du für die selbst gemachte Lahmacun brauchst. Danach erkläre ich dir dann Schritt-für-Schritt und detailliert die genaue Zubereitung der türkischen Pizza.

Übrigens: Das Rezept für die türkische Pizza in kürzerer Form und ohne Fotos findest Du weiter unten auch zum Ausdrucken.

Diese Zutaten brauchst Du für selbst gemachte Lahmacun

Zugegebenermaßen ist das Selbermachen der türkischen Pizza mit ein wenig Aufwand verbunden. Das wirst Du gleich schon an der verhältnismäßig langen Zutatenliste sehen. Das sollte dich allerdings nicht abschrecken, denn die Zubereitung an sich ist nicht sonderlich schwierig.

Aber wir werfen zunächst einen Blick auf die Zutaten. Für 8 türkische Pizzen brauchst Du:

Bei den Zutaten für die Füllung kannst Du natürlich gerne variieren. Auch mit etwas Mais, einem anderen Salat oder anderen leckeren Sauce wird die gefüllte türkische Pizza sehr lecker. Das gilt auch für den Belag. Für die vegetarische Variante kannst Du das Hackfleisch durch gekochten Bulgur ersetzen. Die Knoblauchzehe kann gerne weggelassen werden und für die sehr milde Variante kannst Du das Chilipulver einfach weglassen.

Aber jetzt geht’s weiter mit der Lahmacun Zubereitung – hier kommt die Anleitung, mit der Du eine leckere türkische Pizza selber backen kannst.

So machst Du Lahmacun / türkische Pizza selber

Schritt 1 – Den Lahmacun-Teig zubereiten

Zuerst bereiten wir den Teig für die türkische Pizza zu. Dazu empfehle ich die Verwendung einer Küchenmaschine. Zuerst wird 1 Päckchen Trockenhefe in 200 ml warmen Wasser aufgelöst. Lasse alles kurz stehen. Gib‘ dann 500 g Weizenmehl zusammen mit 4 EL Olivenöl, 100 g Joghurt und dem Hefewasser in die Rührschüssel und verrühre alles kurz – dann kommt 1 TL Salz dazu.

Knete alles für rund 5 Minuten zu einem glatten geschmeidigen Teig. Durch den Joghurt und das Olivenöl bekommt der Teig einen schönen Glanz und wird deutlich geschmeidiger, so dass er sich später besser verarbeiten lässt.

Lasse‘ den Teig nun mit einem Geschirrhandtuch abgedeckt für 1 Stunde an einem warmen Ort ohne Zugluft ruhen. Dabei wird sich das Volumen des Teigs ungefähr verdoppeln.

Schritt 2 – Den Belag für die türkische Pizza vorbereiten

In der Zwischenzeit kannst Du den Belag für die türkische Pizza vorbereiten. Das ist gar nicht mal so schwer. Schneide das Gemüse – also 2 Zwiebeln, 2 rote Spitzpaprika, 2 grüne Paprika, ½ Bund frische Petersilie, 2 Strauchtomaten und 1 Knoblauchzehe – in grobe Stücke und gib‘ es zusammen mit 1 TL Tomatenmark in eine Küchenmaschine oder in einen Mixer. Dann wird alles zu einer feinen Masse verarbeitet.

Diese feine Masse wird nun mit 250 g Hackfleisch vermengt. Ich habe Hackfleisch vom Lamm verwendet, aber es funktioniert auch mit Hackfleisch vom Rind oder vom Kalb. Und wenn Du die türkische Pizza vegetarisch zubereiten möchtest, nimmst Du einfach 250 g gekochten Bulgur.

Dann kommen noch die Gewürze in Form von 1 TL Oregano und 1 TL Chiliflocken sowie 1/2 TL Kreuzkümmel, 1/2 TL Zucker und einer Prise Sumach für eine leichte Säure hinzu. Abgeschmeckt wird außerdem mit Salz und schwarzem Pfeffer.

Übrigens: Falls Du keine Küchenmaschine hast, kannst Du die Zutaten auch mit dem Messer mehrfach fein durchhacken oder auf einer Küchenreibe fein reiben. Das ist allerdings deutlich aufwändiger als die Zubereitung in der Küchenmaschine – ich verwende übrigens einen Food Processor von Kitchen Aid.

Schritt 3 – Die Lahmacun formen und mit dem Belag bestreichen

Wenn Dein Teig 1 Stunde lang geruht hat, dann zerteilst Du ihn in 8 gleich große Teile und formst daraus Kugeln. Diese Kugeln dürfen mit einem Geschirrhandtuch abgedeckt nochmals rund 15 Minuten ruhen. Und dann wird die türkische Pizza geformt.

Dazu rollst Du die Teigkugel auf einer bemehltem Arbeitsfläche dünn aus und bestreichst den Teigfladen mit 1 ordentlichen Esslöffel der Hackfleischmasse. Hier kommt die Anleitung in Bildform für Dich.

Verfahre so, bis alle Deine türkischen Pizzen belegt sind. Und dann ist Deine türkische Pizza auch schon bereit für den Backofen!

Schritt 4 – Türkische Pizza backen

Schiebe die Lahmacun nun in den vorgeheizten Backofen (250 Grad Celsius Ober-/Unterhitze) – am Besten auf einen Pizzastein – und lasse die Lahmacun für 6 – 8 Minuten backen, bis sie leicht Farbe bekommt.

Türkische Pizza selber backen

Verfahre mit den anderen türkischen Pizzen genauso. Ich empfehle dir außerdem, die Pizza noch heiß aus dem Ofen mit etwas frischem Zitronensaft zu beträufeln. Das gibt der Lahmacun eine frische Säure und rundet des Geschmack sehr gut ab.

Schritt 5 – Lahmacun füllen und genießen

Nun kannst Du die türkische Pizza noch warm aus dem Ofen servieren und genießen. Beispielsweise mit Tsatsiki, geschnittenem Kopfsalat, gewürfelten Tomaten, roter Zwiebel, frischem Zitronensaft, türkischem Schafskäse, eingelegten Peperoni, Oliven oder ganz vielen anderen leckeren Füllungen.

Lahmacun füllen

Du kannst die türkischen Pizzen aber auch vorbereiten und in einer Tüte oder unter einem großen Teller auskühlen lassen – dann lassen sie sich auch wunderbar rollen.

Die häufigsten Fragen rund um die türkische Pizza

Top 14 rezept für lahmacun türkische pizza tổng hợp bởi Tin nha dep

Lahmacun – türkische Pizza – Sallys Blog

  • Autor: sallys-blog.de
  • Einreichungsdatum: 05/22/2022
  • Bewertung: 4.63 (309 vote)
  • Zusammenfassung: Diese und weitere nützlichen Funktionen findest du in meiner App fur Android-und iOS-Geräte: Rezept Drucken? Drucken.

Türkische Pizza Rezept – [ESSEN UND TRINKEN]

  • Autor: essen-und-trinken.de
  • Einreichungsdatum: 04/26/2022
  • Bewertung: 4.52 (265 vote)
  • Zusammenfassung: Zubereitung · 1 Knoblauchzehe und 1 kleine Zwiebel sehr fein würfeln. Mit 250 g Rinderhack und 2 El Tomatenmark in eine Schüssel geben. · 100 g Kirschtomaten …

Lahmacun (türkische Pizza) – Kinder, kommt essen!

  • Autor: kinderkommtessen.de
  • Einreichungsdatum: 04/04/2022
  • Bewertung: 4.37 (458 vote)
  • Zusammenfassung: Pizza in der gerollten Variante … Vor allem im Sommer machen wir uns die türkische Pizza auch gerne selber an … Lahmacun (türkische Pizza) – Rezept.

Lahmacun – türkische Pizza | Ayse’s Kochblog

Lahmacun - türkische Pizza | Ayse's Kochblog
  • Autor: ayseskochblog.de
  • Einreichungsdatum: 11/11/2022
  • Bewertung: 4.07 (537 vote)
  • Zusammenfassung: Zutaten Teig: · 550-600ml Mehl · 1 frische Hefe · 6 EL Olivenöl · 250ml lauwarmes Wasser · 2 EL Joghurt · 2 TL Salz · 1 TL Zucker …
  • Suchergebnisse: Die Hefe in eine Schüssel zerbröseln mit dem Zucker flüssig rühren. 50ml Wasser dazu, alles verrühren und 10 Min stehen lassen. Anschließend die restlichen Zutaten (inklusive restliches Wasser) dazugeben und einen leicht klebrigen Hefeteig …

Rezept: Lahmacun (türkische Pizza) – Oelea Olivenöl

  • Autor: oelea.de
  • Einreichungsdatum: 07/14/2022
  • Bewertung: 3.93 (435 vote)
  • Zusammenfassung: Lahmacun (Aussprache: la(ch)-MA-dschun, mit Betonung auf der 2. Silbe) kommt aus dem Altaramäischen und bedeutet soviel wie „Fleisch mit Teig“.

MEIN LAHMACUN – Türkische Pizza

  • Autor: kochbar.de
  • Einreichungsdatum: 08/21/2022
  • Bewertung: 3.77 (572 vote)
  • Zusammenfassung: Zutaten ; scharfes Paprikamark, 2 EL ; scharfes Paprikapulver, 2 EL ; Salz, etwas ; Pfeffer, etwas ; Öl, 100 ml.

Lahmacun (Türkische Pizza) Rezept – LECKER.de

  • Autor: lecker.de
  • Einreichungsdatum: 03/30/2022
  • Bewertung: 3.53 (546 vote)
  • Zusammenfassung: Das Lahmacun, auch türkische Pizza genannt, ist ein dünner Hefeteigfladen mit würziger Hackfleischpaste, der nach dem Backen mit etwas frischem Salat oder …

Lahmacun Rezept Türkische Pizza Selber Machen

  • Autor: turkischegerichte.com
  • Einreichungsdatum: 05/11/2022
  • Bewertung: 3.32 (331 vote)
  • Zusammenfassung: Zutaten für Türkische Pizza Lahmacun Rezept · 700 Gramm Hackfleisch · 5-6 Zwiebeln · 1 rote Paprika · 6 Pepperoni · 1 Bund Petersilie · Salz · Pfeffer · Paprikaflocken …

Diese bunte türkische Pizza mit Hackfleisch ist unsere einfache Version von Lahmacun

  • Autor: einfach-tasty.de
  • Einreichungsdatum: 04/04/2022
  • Bewertung: 3.02 (202 vote)
  • Zusammenfassung: Als. Sieht das nicht lecker aus? Das Rezept für eine türkische Pizza mit Hackfleisch findest du hier. © Einfach Tasty. Was ist Lahmacun?

Lahmacun – Türkische Pizza – Rezepte – Kaffee oder Tee

  • Autor: swrfernsehen.de
  • Einreichungsdatum: 01/13/2022
  • Bewertung: 2.98 (84 vote)
  • Zusammenfassung: Serkan Güzelcoban macht Lahmacun, eine türkische Pizza. Es ist ein traditioneller Imbiss aus dünnem Hefeteig, der mit einer würzigen …

Türkische Pizza Rezept (Lahmacun) – Familientauglich

Türkische Pizza Rezept (Lahmacun) - Familientauglich
  • Autor: meinestube.de
  • Einreichungsdatum: 10/01/2022
  • Bewertung: 2.75 (139 vote)
  • Zusammenfassung: Lahmacun oder auch türkische Pizza ist ein Fladenbrot aus Hefeteig, welches vor dem Backen mit einer Hackfleischmischung aus Fleisch, Zwiebeln …
  • Suchergebnisse: Mein Lahmacun wird von meinen Kindern liebend gerne gegessen. Deswegen weiß ich, dass dieses türkische Pizza Rezept familientauglich ist. Meine Mädels sind etwas wählerisch, was Brot und Brötchen betrifft. Umso mehr freut es mich immer wieder, wenn …

Türkische Pizza (Lahmacun) – einfach & lecker – DasKochrezept.de

  • Autor: daskochrezept.de
  • Einreichungsdatum: 12/15/2021
  • Bewertung: 2.71 (122 vote)
  • Zusammenfassung: Wir lieben diese türkische Spezialität: Lahmacun besteht aus leckerem Hackfleisch und Hefeteig. So köstlich und doch so simpel! C. Rezept von corinna66.

Lahmacun – Türkische Pizza – Rezept von Gernekochen.de

  • Autor: gernekochen.de
  • Einreichungsdatum: 10/29/2022
  • Bewertung: 2.51 (134 vote)
  • Zusammenfassung: 4 Tomaten · 1 Spitzpaprika rot · 1 Spitzpaprika grün · 1 EL Tomatenmark · 2 EL Paprikamark · 2 Knoblauchzehe(n) · 1 TL Sumach · 1 Bund Petersilie glatt …

Original Lahmacun (Türkische Pizza) – Selbstgemacht – Der Foodblog

Original Lahmacun (Türkische Pizza) - Selbstgemacht - Der Foodblog
  • Autor: habe-ich-selbstgemacht.de
  • Einreichungsdatum: 11/14/2022
  • Bewertung: 2.5 (186 vote)
  • Zusammenfassung: Selbstgemacht, ist auch bei diesem traditionell türkischen Rezept die richtige Wahl. Pizza Liebhaber aufgepasst! Dieser hauchdünne Hefeteig mit …
  • Suchergebnisse: Einmal getestet, und ihr werdet Hubbys starke Begeisterung für das belegte Fladenbrot verstehen. Der Teig benötigt ein wenig Ruhezeit, ist jedoch schnell gemacht. Der Rinderhack Belag ist gut gewürzt und saftig. Das Gemüse und die türkischen Gewürze …
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Tech. Setzte ein Lesezeichen permalink.