In diesem kurzen Ratgeber beantworten wir die Frage „ rucksack für hunde bis 15 kg beantworten wir im heutigen Beitrag. Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Affiliate Hinweis zu unseren Empfehlungen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links und/oder werbende Inhalte. Die Affiliate-Links sind entweder durch das Amazon-„a“ oder einen Stern gekennzeichnet. Mehr dazu kannst Du hier nachlesen.

Mit einem Welpen oder älteren Hund sind lange Spaziergänge, Wanderungen und Ausflüge kaum möglich. Damit ihr trotzdem gemeinsam die Welt erkunden könnt, eignet sich ein Hunderucksack besonders gut. Hier erfährst du, worauf du beim Kauf achten solltest und wie du deinen Hund an einen Rucksack gewöhnen kannst.

Letzte Aktualisierung am 9.11.2022 / Bei den Verlinkungen handelt es sich um Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 10.11.2022 / Bei den Verlinkungen handelt es sich um Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wofür brauche ich einen Rucksack für meinen Hund?

Ein Hunderucksack bietet sich vor allem für Welpen, Hunde mit Handicap oder ältere Hunde an. Da diese sind häufig nicht in der Lage, längere Strecken zu laufen, bietet ein Rucksack hier so einige Vorteile.

Sei es ein ausgedehnter Spaziergang, eine Fahrradtour oder Wandern in den Bergen: Mit einem Hundetragerucksack kannst du deinen Hund bei Bedarf ganz komfortabel transportieren und musst ihn nicht auf den Arm nehmen. Praktische ist, dass du beide Hände freihast und somit in deiner Bewegung nicht eingeschränkt bist. Du kannst also einen Wanderstock oder Nordic-Walking Stöcker nutzen.

Hunderucksäcke im Vergleich

Letzte Aktualisierung am 9.11.2022 / Bei den Verlinkungen handelt es sich um Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Achtung: Von diesen Modellen ist abzuraten!

Leider gibt es auch Hunderucksäcke, die eher ungeeignet sind. Hier kommt es ganz auf die Art an. Vor allem für schwerere Hunde werden Modelle angeboten, bei denen dein Hund hinein geschnallt wird. Das heißt, seine Hinterbeine hängen nach unten heraus, seine Vorderbeine hängen oben zur Seite und der Kopf schaut oben heraus. Für Hunde handelt es sich dabei um eine sehr unnatürliche und unbequeme Position. Sie sind komplett in ihrer Bewegung eingeschränkt und können nur ihren Kopf bewegen. Deshalb solltest du solche Rucksäcke nicht benutzen.

Hunderucksack kaufen: Auf diese Eigenschaften solltest du achten

Die Auswahl an Hunderucksäcken ist groß. Damit du den passenden Rucksack findest, solltest du daher beim Kauf auf diese Kriterien achten:

Material

Bei der Wahl des Materials solltest du vor allem die Belastbarkeit und Sicherheit im Kopf haben. Am besten wählst du robuste Materialien, wie Nylon oder Oxford-Stoff. Diese überzeugen durch ihre Reißfestigkeit und Belastbarkeit.

Luftzirkulation

Der Rucksack sollte eine gute Belüftung haben. Wichtig ist deshalb ein atmungsaktives Material und zusätzliche Netzfenster bzw. Netzeinsätze. So ist eine gute Luftzirkulation bzw. Belüftung gewährleistet und der Hund kann nach draußen sehen.

Sicherheit

Damit dein Hund auch wirklich sicher transportiert werden und nicht nach draußen springen kann, solltest ein Modell zu wählen, welches eine integriertem kurze Leine zur Sicherung hat, um deinen Hund am Geschirr festzumachen. So hast du die maximale Sicherheit, dass er den Rucksack nicht selbstständig verlässt.

Wetterfest

Falls du mal in schlechtes Wetter gerätst, ist es hilfreich, wenn dein Hunderucksack wasserfest oder mit einem zusätzlichen Regenschutz ausgestattet ist.

Tragekomfort

Damit du den Rucksack trotz Gewicht gut tragen kannst und deine Schultern schonst, solltest du auf gut gepolsterte Schultergurte achten. So hast du auch auf längeren Strecken einen guten Tragekomfort. Einige Modelle sind zusätzlich mit einer Polsterung für deinen Rücken ausgestattet.

Komfort für deinen Hund

Auch dein Hund sollte es gemütlich und komfortabel haben. Achte daher besonders auf einen stabilen und dennoch gemütlichen Boden im Inneren. Auch die Seiten des Rucksacks sollten etwas gepolstert sein.

Letzte Aktualisierung am 10.11.2022 / Bei den Verlinkungen handelt es sich um Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die richtige Größe

Bei der Wahl des passenden Hunderucksacks solltest du unbedingt auf die Angaben des Herstellers achten. Dort steht, bis wie viel Kilogramm er sich eignet. Neben dem Gewicht spielt aber auch die Größe und Rückenlänge deines Hundes eine entscheidende Rolle. Vor allem bei längeren Ausflügen ist der Komfort wichtig: Dein Hund sollte seine Position im Rucksack bequem wechseln können. Am besten wäre es, wenn er sich sowohl hinlegen als auch hinsetzen und drehen kann.

Um die idealen Maße zu ermitteln, kannst du deinen Hund ausmessen. Von der Nasenspitze bis zum Ansatz der Rute – also die Rückenlänge – und von der Pfote bis zu den Ohren. Nun addierst du zu beiden Maßen ca. 10 cm dazu. Dann hast du bereits die Höhe und Länge ermittelt. Die Breite sollte in etwa doppelt so breit sein wie dein Hund. Viele Hersteller verwenden Größenangaben von XS bis XL – da es hierfür jedoch keine Norm gibt, fallen die Größen sehr unterschiedlich aus.

Alternativen zum Hunderucksack für schwere und große Hunde

Für Hunde ab 15 bis 20 kg gibt es kaum Hunderucksäcke. Hier kannst du auf Alternative zurückgreifen:

  • Einen Hundebuggy, mit dem du den Hund schieben kannst. Mehr Infos dazu findest du in unserem Kaufratgeber: Hundebuggy – für ältere Hunde, Welpen und Vierbeiner mit Handicap.
  • Auch ein Hundefahrradanhänger kann eine gute Option sein. Hier gibt es praktische 2-in-1 Modelle, die sich sowohl für Radtouren als auch für Wanderungen eignen. Mehr dazu im Kaufratgeber: Fahrradanhänger für Hunde – gemeinsam mobil unterwegs

So gewöhnst du deinen Hund an den Rucksack

Wie immer ist das Wichtigste: Geduld. Du solltest deinen Vierbeiner keines Falls überfordern, ihn zu schnell drängen oder einfach in den Hunderucksack stecken, ohne davor geübt zu haben.

Für den Anfang kannst du den Rucksack einfach im Wohnzimmer platzieren. Dein Hund kann so den Rucksack beschnuppern und bei großer Neugier auch hineingehen. Zeigt dein Hund Interesse an dem Rucksack, kannst du ihn direkt belohnen, damit er den Rucksack mit etwas Positivem verbindet. Zeigt er von selbst keinerlei Interesse, kannst du ein Spielzeug, seine Decke oder ein paar Leckerlis hineinlegen. Mache das so lange, bis dein Hund von ganz alleine und gerne einsteigt.

Dann kannst du langsam beginnen, den Rucksack samt Hund anzuheben und herumzulaufen. Denke daran, deinen Hund immer wieder zu belohnen. Wenn auch das gut klappt, kannst du den Rucksack langsam auf den Rücken nehmen.

Letzte Aktualisierung am 13.11.2022 / Bei den Verlinkungen handelt es sich um Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hunderucksack zum Wandern

Du planst mit deinem Hund eine lange Wanderung und er soll einen Teil der Ausrüstung selbst tragen? Dann hat ein Hunderucksack zum Wandern bzw. eine Packtasche einige Vorteile für euch. Du musst etwas weniger Gewicht tragen und auch viele Hunde freuen sich über eine Aufgabe und tragen ihre Verpflegung stolz selbst.

Während kleine Packtaschen gerade genug Stauraum für Futter, Napf und Trinkwasser bieten, kann man in größeren Modellen zusätzlich auch einen Hundeschlafsack oder eine Hundedecke unterbringen.

Bevor du deinen Hund beim Wandern einen Rucksack tragen lässt, solltest du ihn jedoch immer tierärztlich komplett auf den Kopf stellen lassen. Denn nur absolut gesunde und fitte Hunde dürfen einen Rucksack tragen!Wenn du deinen Hund vorsichtig an das Gewicht auf dem Rücken gewöhnt hast, solltest du außerdem ein paar Übungsspaziergänge absolvieren und ihn dabei genau im Auge behalten. Wenn er mit der Last auf dem Rücken unrund oder unsicher läuft oder andere Schwierigkeiten zeigt, solltest du ihn lieber keine Packtasche tragen lassen.

Oft gestellte Fragen

Hast du einen Hund, der nicht mehr so lange laufen kann?Hast du bereits Erfahrungen mit einem Hunderucksack gemacht?Wir freuen uns immer über Erfahrungsberichte oder Tipps und über jeden Kommentar.

Top 14 rucksack für hunde bis 15 kg tổng hợp bởi sale

Die 17 besten Hunderucksack bis 15 kg

  • Autor: welpenhaus.de
  • Einreichungsdatum: 08/28/2022
  • Bewertung: 4.82 (717 vote)
  • Zusammenfassung: Hunderucksack bis 15 kg – welpenhaus.de hat die angesagten Hunde-Produkte! Diese Hunderucksäcke bis 15 kg – Bestenliste blickt auf die …

MountainRock Backpack – Tarigs

  • Autor: tarigs.com
  • Einreichungsdatum: 05/10/2022
  • Bewertung: 4.78 (466 vote)
  • Zusammenfassung: Der perfekte Rucksack für kleine & mittelgroße Hunde bis maximale 16 kg. Mit seinen drei Größen ist der Hundetragerucksack für kleine Hunderassen wie …

Hunderucksack – für Sport und Freizeit mit dem vierbeinigen Freund

  • Autor: windhundgeschirre.de
  • Einreichungsdatum: 12/24/2021
  • Bewertung: 4.19 (566 vote)
  • Zusammenfassung: Der Rucksack von Navaris ist als Katzenrucksack ausgeschrieben, eignet sich aber ebenso für kleine Hunde bis zu einem Gewicht von 15 Kilogramm.

Tragetasche für Hunde bis 15 kg: Die besten Produkte im Vergleich (11/22)

  • Autor: petmeister.de
  • Einreichungsdatum: 05/20/2022
  • Bewertung: 4.13 (471 vote)
  • Zusammenfassung: 2.1 Welche Arten von Tragewannen für Hunde bis zu 15 kg gibt es und was macht … Tineer Haustier Hund Träger Rucksack, Haustier Tragetasche …

Hunderucksack Test & Vergleich (November 2022) – Autobild.de

Hunderucksack Test & Vergleich (November 2022) - Autobild.de
  • Autor: autobild.de
  • Einreichungsdatum: 02/04/2022
  • Bewertung: 3.99 (360 vote)
  • Zusammenfassung: In vielen Fällen bietet ein Hunderucksack nur für kleine Hunde, wie Dackel Platz. Hunderucksäcke bis 15 kg sind zudem extrem selten.
  • Suchergebnisse: Als beliebtes Hundezubehör sind Hunderucksäcke nicht nur als Rucksäcke fürs Wandern mit Ihrem Hund beliebt. Mit einer Tragetasche für den Rücken des Vierbeiners kann Ihr Hund Sie beim Tragen von Einkäufen unterstützen oder aber auch Verpflegung bei …

Hunderucksack bis 15 Kg – Die 16 besten Produkte im Vergleich

  • Autor: hundeinfoportal.de
  • Einreichungsdatum: 02/19/2022
  • Bewertung: 3.63 (469 vote)
  • Zusammenfassung: Der Rucksack sollte über einen Sicherheitsgurt verfügen, der den Hund im Falle eines Sturzes sicher hält. Zusätzlich sollte der Rucksack über Reflektoren …

Tragerucksack für Hunde – Tasche für Hunde zum tragen von 5-20 Kg

Tragerucksack für Hunde - Tasche für Hunde zum tragen von 5-20 Kg
  • Autor: hundebett-dogg.de
  • Einreichungsdatum: 03/10/2022
  • Bewertung: 3.47 (462 vote)
  • Zusammenfassung: Ein Rucksack für Hunde bis 15 kg, ist einfach nicht mehr komfortabel. Transportrucksack oder Hundetragetasche, was ist besser?…! Ein Tragerucksack für Hunde ist …

Entschuldigung! Das hat leider nicht geklappt

  • Autor: otto.de
  • Einreichungsdatum: 03/31/2022
  • Bewertung: 3.37 (453 vote)
  • Zusammenfassung: Tiertransporttasche, Rucksack für Hund Katze gepolstert – Hunderucksack Katzenrucksack – 31 x 26 x 40 cm Haustier Backpack faltbar – Traglast bis 15kg.

DOG CARRIER® Die Hundetragetasche als Trage- Hunderucksack für (im-) mobile Hunde

  • Autor: dog-carrier.de
  • Einreichungsdatum: 12/17/2021
  • Bewertung: 3.14 (522 vote)
  • Zusammenfassung: Hier erfährst Du alles über den patentierten Testsieger Hunderucksack von Dog Carrier als bequeme Hundetrage sowie Ganzkörper Tragehilfen für Hunde.

Die Top 10 der besten Hunderucksäcke – Ratgeber

  • Autor: haustierratgeber.de
  • Einreichungsdatum: 08/09/2022
  • Bewertung: 2.84 (147 vote)
  • Zusammenfassung: Hunderucksack für Hunde bis 10 kg | Tragerucksack. … Es gibt aber auch Hunderucksäcke, die für Hunde bis 15 kg Transport geeignet sind. Material.

Hunderucksack bis 15 kg: Top Tragerucksäcke im Test (2022)

Hunderucksack bis 15 kg: Top Tragerucksäcke im Test (2022)
  • Autor: dogco.de
  • Einreichungsdatum: 02/09/2022
  • Bewertung: 2.88 (121 vote)
  • Zusammenfassung: Der Hunderucksack zum Wandern. Ein Rucksack, in dem Sie Ihren Vierbeiner zeitweise transportieren können, bringt viele Vorteile mit sich. Sie können Ihren Hund …
  • Suchergebnisse: Der Boden Ihres Rucksacks sollte rutschfest sein, sodass Ihr Hund unterwegs einen guten Halt hat. Somit rutscht er nicht herum. Die Netzfenster des Rucksacks sollten stabil sein und eine optimale Luftzirkulation für Ihren Hund zulassen. So bildet …

Kaufberatung: Welchen Hunderucksack kaufen? – Tierische-Trends.de

Kaufberatung: Welchen Hunderucksack kaufen? - Tierische-Trends.de
  • Autor: tierische-trends.de
  • Einreichungsdatum: 02/14/2022
  • Bewertung: 2.73 (173 vote)
  • Zusammenfassung: Welchen Hunderucksack würde Ihr Hund wohl am liebsten kaufen? … TRIXIE Tiertransporttasche »Rucksack William« bis 30 kg, BxTxH: 33x23x43 cm.
  • Suchergebnisse: Auch für größere Hunde gibt es Rucksäcke, welche sie selber tragen können. Dort lassen sich Wasser, Leckerlis, Kotbeutel und vieles mehr befördern. Wichtig ist hier allerdings, dass sie den Hund nicht zu stark belasten. Erkundigen Sie sich beim …

Hunderucksack Test & Vergleich 2022: Produkte auf BILD

Hunderucksack Test & Vergleich 2022: Produkte auf BILD
  • Autor: bild.de
  • Einreichungsdatum: 08/16/2022
  • Bewertung: 2.52 (96 vote)
  • Zusammenfassung: Nur so können Sie entscheiden, ob Sie etwa den Hunderucksack bis 15 kg oder einen Hunderucksack bis 10 kg benötigen. Es gibt die sehr kleinen Rassen, …
  • Suchergebnisse: Hunde sind mehr als nur Haustiere, sondern für viele Menschen echte Familienmitglieder. Da es diesen an nichts fehlen soll, finden Sie im Handel eine große Auswahl an Ausstattung für Ihren Vierbeiner. Zu dieser gehören unter anderem die praktischen …

Praktische Hunderucksäcke und -taschen – Fressnapf

  • Autor: fressnapf.de
  • Einreichungsdatum: 10/26/2022
  • Bewertung: 2.53 (186 vote)
  • Zusammenfassung: Hunderucksack G-Train blau grau. Bewertung: 0 Sterne. Bewertung: 0.0 von 5 Sternen. 149,99 €. (107,14 €/Stück). Hunderucksack K9 schwarz.