In dieser Kurzanleitung beantworten wir die Frage sockentabelle für 4 fädige wolle beantworten wir im heutigen Beitrag. Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Was im ersten Moment wie eine Anfänger-Frage anmutet, begegnet einem als Sockenstrickerin doch immer wieder: egal ob es sich um ein angefangenes Knäuel handelt, ein Geschenk, ein Knäuel mit merkwürdigem Gewicht, ein besonderes Muster oder eine Größe, die man sonst nie strickt: Man fragt sich häufiger, wieviel gramm Wolle man eigentlich für ein Paar selbst gestrickter Socken braucht.

Der Wollverbrauch für ein Paar selbst gestrickter Socken hängt von der gestrickten Größe, dem Muster und dem verwendeten Garn ab. Bei einem klassischen Sockenmodell benötigt man für Socken bis Größe 46 normalerweise weniger als 100g Sockenwolle – was in der Regel einem Knäuel entspricht.

Sockenwolle kann man für alle möglichen Projekte verwenden und zu Beginn meiner Handarbeitskarriere war ich wirklich ein Fan davon und habe sie für alle möglichen Dinge genutzt. Das führte dazu, dass ich irgendwann lauter angefangene Wollknäuel hatte und gar nicht mehr wusste, ob die überhaupt noch für ein Paar Socken reichen.

Diese Knäuel fristen teilweise noch heute ein trauriges Dasein in meinem Wollvorrat. Deshalb habe ich eine kleine Recherche gestartet um endlich Klarheit zu haben bei der Frage: Wie viel Wolle braucht man für ein Paar Socken?

So viel Wolle brauchst du für ein Paar Socken

Pauschal kann man natürlich nicht sagen, wieviel Wolle man genau pro Paar verbraucht. Da hilft nur eine Waage nach dem Stricken. Wenn man es schon vorher wissen will, ist man ein bisschen aufgeschmissen. Ich wollte es genau wissen und habe überlegt, wie ich an Datenmaterial und Erfahrungswerte komme. Dann ist mir Ravelry eingefallen.

Auf Ravelry können NutzerInnen Projekte zu ihren Strick- und Häkelarbeiten anlegen. Dort kann zum Beispiel vermerkt werden, für welche Schuhgröße gestrickt und wieviel Garn verbraucht wurde.

Ich habe stundenlang auf Ravelry recherchiert und Gewichte und Angaben von Nutzern zusammengetragen. Dabei habe ich mich auf klassische, stinknormale Socken konzentriert, die glatt rechts und mit einem normal langen Schaft aus klassischer 4-fädiger Sockenwolle gestrickt wurden. Von den Ergebnissen habe ich die Mittelwerte gebildet:

Für die Baby-Größe 18/19 und die mittleren Schuhgrößen von 36 bis 45 gab es eine große Menge Daten und viele Angaben von NutzerInnen in der Datenbank, die ich auswerten konnte. Die Mittelwerte findest du in der Spalte „Garnverbrauch in Gramm“. Grundlegend sind die Ergebnisse sinnvoll: Insgesamt gibt es einen Anstieg beim Verbrauch. Lediglich für die Größen 32/33 und 44/45 gibt es einen kleinen Abfall um 1 Gramm, verglichen mit der vorherigen Größe.

Bei der Größe 32/33 kann das daran liegen, dass das Datenmaterial dünn war und ich nicht so viele Werte gefunden habe. Bei der 44/45 erkläre ich es mir so, dass bei fortschreitender Größe eventuell ein immer kürzerer Schaft gestrickt wird, was zu weniger Verbrauch führen könnte.

Was beeinflusst den Garnverbrauch?

Das Strickmuster der Socken

Der Garnverbrauch ist stark vom Muster abhängig. Die obige Tabelle bezieht sich zum Beispiel auf Socken ohne Muster – also glatt rechts gestrickt oder maximal mit ganz einfachem rechts-links-Muster. Außerdem bin ich von einem Standard-Schaft ausgegangen – also keine kurzen Sneaker-Socken oder lange Kniestrümpfe.

Zopfmuster sind sehr plastisch und bei Zöpfen liegen mehrere Schichten Garn übereinander. Somit benötigst du für eine Socke mit Zopfmustern mehr Garn

Lochmuster verbruachen eher weniger Wolle, denn wo ein Loch ist, ist keine Wolle. Logisch oder?

Die Länge des Schafts

Der Schaft ist der Teil am Bein zwischen Bündchen und Ferse. Hier kann man sehr gut den Verbrauch beeinflussen, indem man den Schaft länger oder kürzer strickt und hier Runden hinzufügt oder einspart.

Am besten funktioniert das, wenn die Socken von der Spitze aufwärts gestrickt werden. Dann kannst du nömlich völlig problemlos Runden weglassen, wenn das Garn nicht reicht. An der Spitze funktioniert das eher weniger gut – es sei denn, du hast ein anderes Garn, dass du kombinieren kannst.

Die Größe der Socken

Je nach Größe benötigst du mehr Maschen und strickst Schaft und Fußteil länger. Mehr Maschen und mehr Runden ergeben einen höheren Garnverbrauch.

Die Größe ist somit der Haupteinflussfaktor auf den Garnverbrauch.

Die Sockenwolle

Wenn das Garn dicker ist, benötigst du im Vergleich zu einem dünneren Garn mehr Material. Strickst du also z.B. aus 6-fädiger Sockenwolle, wirst du für ein Paar StiNo (stink normal) Socken mehr Garn benötigen, als bei demselben Muster und 4-fädigem Sockengarn. Das „mehr“ bezieht sich dabei vor allem auf das Gewicht. 6-fädige Sockenwolle bekommt man deshalb fast immer als Knäuel zu 150g, wohingegen 4-fädige Sockenwolle meist in 100g Knäueln verkauft wird.

Reicht ein Knäuel Sockenwolle für zwei Paar Socken?

Ob ein Knäuel Sockenwolle für zwei Paar Socken reicht, hängt stark von der zu strickenden Größe ab. Wenn du ein Knäuel Garn mit 100g verwendest, kannst du zum Beispiel ein Paar in 18/19 und ein Paar in 40/41 stricken – zum Beispiel im Partnerlook für Mama und Baby. Bei einem Kombi-Paar für Papa (44/45) und Kleinkind (22/23) kann es aber schon sehr knapp werden.

Damit es reicht, stricke am besten alle Socken gleichzeitg von der Spitze aufwärts. Dafür teilst du das Knäuel in 4 gleichgroße Knäuel auf. So kannst du am Ende im Notfall noch ein anderes Garn am Schaft nutzen und alle Socken sehen trotzdem gleich aus.

Willst du zwei Paare in derselben Größe stricken, wird das bis zu einer Größe von 33 vermutlich funktionieren – sofern es sich um stinknormale Socken ohne Muster und Schnickschnack handelt.

Fazit – Wie viel Garn für ein Paar Socken?

Genau kann man das nicht sagen und du weißt jetzt, dass der Garnverbrauch von vielen Faktoren abhängig ist. Meine Tabelle gibt dir einen groben Anhaltspunkt. Wenn du 10g mehr als in der Tabelle angegeben hast, wird das sicherlich für die meisten Muster ausreichen.

Die Garnverbrauchstabelle für später merken

Der Artikel war spannend und hat dir geholfen? Du willst ihn dir für später merken? Dann speichere ihn mit Hilfe der nachfolgenden Grafik auf deinem Pinterest-Board ab.

Das Nutzen der Grafik ist nur zum oben genannten Zweck mit Verlinkung auf CarosFummeley.de gestattet.

Top 8 sockentabelle für 4 fädige wolle tổng hợp bởi sale

Größentabellen für Socken mit Fersenkäppchen – Schachenmayr

  • Autor: schachenmayr.com
  • Einreichungsdatum: 04/23/2022
  • Bewertung: 4.99 (929 vote)
  • Zusammenfassung: Diese Größentabelle kannst Du für REGIA Sockenwolle mit der Maschenprobe 30 M x 42 R = 10 x 10 cm anwenden – REGIA 4-fädig Uni, Color, Tweed, Cotton Uni und …

Die 22 häufigsten Fragen zum Socken Stricken – Gründl Wolle

  • Autor: gruendl.com
  • Einreichungsdatum: 04/16/2022
  • Bewertung: 4.39 (572 vote)
  • Zusammenfassung: Völlig unabhängig von der Form und Variation deiner Stricknadeln. Grundsätzlich kann man sagen, dass bei einem 4-fädigen Sockengarn Nadelstärke …

Größentabelle für Socken aus 4 fädiger Sockenwolle

  • Autor: handarbeitsfrau.de
  • Einreichungsdatum: 09/07/2022
  • Bewertung: 4.25 (550 vote)
  • Zusammenfassung: Diskutiere Größentabelle für Socken aus 4 fädiger Sockenwolle im Anleitungen Socken/Muster Forum im Bereich Socken stricken; Größentabelle …

Sockentabellen- Rund um die Themen Stricken … – Stricknetz

  • Autor: stricknetz.info
  • Einreichungsdatum: 09/20/2022
  • Bewertung: 4 (355 vote)
  • Zusammenfassung: Sockentabellen. Spätestens wenn du angefangen hast, deine Lieben mit … Maschentabelle fürs Sockenstricken für Nadelstärke 3 und 4 mm. Schuhgröße.

Socken stricken für Anfänger | Fischer Wolle

  • Autor: fischer-wolle.de
  • Einreichungsdatum: 02/19/2022
  • Bewertung: 3.89 (496 vote)
  • Zusammenfassung: Gestrickt werden dicke Wollsocken mit doppeltem (4-fädigen) Garn. Unser Tipp: Wählen Sie Sockengarn in unterschiedlichen Farben, die fertigen Socken …
  • Suchergebnisse: Weiter wieder in Runden über alle Maschen stricken, über die Maschen der 1. und 4. Nadel glatt rechts, über die Maschen der 2. und 3. Nadel im Muster, oder ebenfalls glatt rechts. Sie stricken über die Käppchenmaschen und verteilen diese dabei …

Sockentabelle – 4,6- und 8-fädig stricken

Sockentabelle - 4,6- und 8-fädig stricken
  • Autor: talu.de
  • Einreichungsdatum: 11/15/2022
  • Bewertung: 3.68 (447 vote)
  • Zusammenfassung: … Sie für das 4,6, und 8-fädige Socken stricken benötigen – inklusive Sockentabelle. … Wer Strümpfe mit Sockenwolle stricken möchte, kann sich eine …
  • Suchergebnisse: Nach der Ferse wird der Teil des Sockens gestrickt, der die Sohle und den Spann des Fußes bis zum Beginn der Zehen umschließt. Man bezeichnet diesen Bereich als „Fußlänge bis zur Spitze“, der dort endet, wo der Socken an den Seiten durch …

Sockentabelle neu – Stricken und Häkeln mit eliZZZa – Nadelspiel

  • Autor: nadelspiel.com
  • Einreichungsdatum: 09/17/2022
  • Bewertung: 3.45 (531 vote)
  • Zusammenfassung: ist Deine Wolle 4-fädige Sockenwolle? Die wird laut Banderole mit Nadel der Stärke 2 mm bis 3 mm gestrickt. Die Sockentabellen haben immer …

Sockentabelle

  • Autor: sockenstricker.net
  • Einreichungsdatum: 02/13/2022
  • Bewertung: 3.28 (543 vote)
  • Zusammenfassung: Sockentabelle. Feine Wolle 4-Fädig, Nadelstärke 2,5 Download als Excel-Tabelle Eine weitere umfassende Sockentabelle für 3fädige, 4fädige, …
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Tech. Setzte ein Lesezeichen permalink.