In diesem kurzen Ratgeber beantworten wir die Frage „ warum bekomme ich keinen kredit beantworten wir im heutigen Beitrag. Wenn Ihr noch mehr Anregungen oder Bemerkungen habt, hinterlasst uns bitte einen Kommentar.

Zu wissen, woran die meisten Anfragen für Immobilienfinanzierungen scheitern, hilft Ihnen, genau diese Fehler zu vermeiden. Die hier aufgezählten Gründe zeigen Ihnen aus den Praxiserfahrungen der Wohnbau-Finanz-Experten von Infina, weshalb Banken Kredite immer wieder ablehnen:

Grund Nr. 1: Zu wenige Eigenmittel

Die Finanzmarktaufsicht (FMA), gibt als bankenregulierende Behörde Richtlinien (Vorgaben) an die Banken heraus, wie hoch die Mindesteigenmittel bei Immobilienkrediten sein sollten. Aktuell sind es 20 % der Immobilienkosten. Zum 01. August 2022 trat die neue Kreditinstitute-Immobilienfinanzierungsmaßnahmen-Verordnung (KIM-V) in Kraft. Die wesentlichen Neuerungen finden Sie zusammengefasst in unserem Ratgeber Eigenmittel-Anteil: Neues Gesetz 2022.

Damit meinen die Finanzmarktregulierer, den Kaufpreis der Liegenschaft plus den Nebenkosten beim Kauf. Diese betragen inklusive Maklergebühr von 3,6 % (inkl. UST), Grunderwerbsteuer von 3,5 %, Notar/Treuhänder (1 bis 3 %) und Grundbucheintragungsgebühr von 1,1 % insgesamt 9,2 bis 11,2 %, also rund 10 % des Kaufpreises. Ist noch der Kauf von Einrichtungsgegenständen geplant, dann kommt diese Summe noch hinzu.

Wollen Sie eine Wohnung kaufen, welche 200.000 Euro kostet, Sie zudem Möbel im Wert von 15.000 Euro erwerben, dann belaufen sich Ihre Gesamtinvestitionen auf 235.000 Euro. Sie sollten jedenfalls 20 % vom Immobilienwert zzgl. der Kosten für die Möbel bzw. in unserem Beispiel 55.000 Euro als Eigenmittel aufbringen können.

Grund Nr. 2: Das Einkommen ist zu niedrig

Das HIKrG (Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz) besagt, dass bei der Kreditvergabe in Österreich die Leistbarkeit der Kreditraten genau zu prüfen ist. Dies dient dem Konsumentenschutz. Schließlich will der Staat Härtefälle durch Zwangsversteigerungen von Immobilien, sprich Obdachlosigkeit infolge der Fälligstellung von Krediten, möglichst vermeiden.

Doch Banken rechnen nicht nur die aktuelle Anfangsrate aus. Sie sind von Haus aus vorsichtig und möchten verhindern, dass Sie als Kunde eines Tages in ein finanzielles Desaster schlittern, nur weil Sie sich infolge steigender Zinsen den Kredit nicht mehr leisten können. Egal ob Sie nun zur Gänze variabel verzinst finanzieren wollen oder erst nach Ablauf der Fixzinsbindung ein variabler Zins zu bezahlen ist, in der Regel kalkulieren Kreditinstitute einen wesentlich höheren Zins auf die Kreditlaufzeit als den aktuellen Marktzins, denn:

Vor der Finanzkrise 2008/09 waren Kreditzinsen von mindestens vier Prozent normal und niemand weiß, wohin die Zinsen in Zukunft wieder steigen können, vor allem durch die aktuelle Entwicklung der Inflation oder durch einen Anstieg der Kreditausfälle. Das ist für die Risikomanager der Banken einleuchtend, häufig aber schmerzhaft für Kreditnehmer, deren Einkommen im Verhältnis zur sogenannten „fiktiven Rate“ (jene Kreditrate, die mit einem höheren Zins gerechnet wird) zu niedrig ist.

Seit dem 1.8.2022 wurden mit der Kreditinstitute-Immobilienfinanzierung- Maßnahmenverordnung (KIM-V) zusätzliche Prüf- und Kreditvergabestandards für Kreditinstitute eingeführt. Darin wird nun auch gesetzlich festgehalten, dass die für Wohnbaukredite anfallenden Kreditraten 40 % des Nettoeinkommens des Haushalts nicht überschreiten soll. Als Zinssatz wird für die Berechnung dieser Schuldendienstquote wird der Nominalzins gemäß Kreditvertrag und kein “fiktiver Zins” genommen.

Dies ändert aber nichts daran, dass Banken vorsichtiger rechnen können. In diesem Fall würde das Kreditinstitut intern einen höheren Zins verwenden und prüfen, ob auch die fiktiv erhöhte Kreditrate für den Kreditnehmer künftig leistbar ist.

Was dies konkret bedeuten kann, zeigt folgendes Rechenbeispiel:

Rechenbeispiel: Einkommen vs. Kreditrate

Das monatliche Einkommen eines Kreditnehmers beträgt 1.500 Euro Netto. Benötigt werden 150.000 Euro. Der Kunde würde für die ersten 10 Jahre der 35jährigen Kreditlaufzeit für eine Fixzinsbindung 3,00 p. a. % zu zahlen haben, was einer monatlichen Rate von 577,28 Euro oder 38,49 % des Nettoeinkommens entsprechen würde. Eigentlich wäre es bei sparsamen Lebensstil durchaus noch leistbar. Auch würde die gesetzliche Grenze von 40 % bezogen auf das Haushaltseinkommen nicht überschritten werden.

Das Problem ist aber die fiktive Rate, die er sich auch noch leisten können muss. Wird diese mit 4 % p. a. gerechnet, dann wären dies monatlich 664,16 Euro bzw. 44,28 % des Nettoeinkommens. Das Einkommen ist somit zu niedrig und der Fall wird abgelehnt.

Grund Nr. 3: Zu hohes Alter für den gewünschten Kredit

Der Pensionsantritt bedeutet in den meisten Fällen einen Einkommensknick und gilt deshalb für Banken bei der Kreditvergabe als besonders kritischer Meilenstein. Im Sinne des Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz (HIKrG) ist das Kreditinstitut verpflichtet, bereits bei Kreditvergabe bestmöglich zu prüfen, inwieweit ein Kredit auch während des Pensionsbezugs nachhaltig leistbar ist.

Daher wird für den Zeitpunkt des voraussichtlichen Pensionsantritts eine (zweite) fiktive Haushaltsrechnung erstellt, wo auch ein fiktiver Zins beim Prüfvorgang Verwendung finden kann. Die Vorgehensweise ist bei Kreditinstituten allerdings unterschiedlich. Bei manchen Kreditinstituten wird bei dieser Prüfung dann auch positiv berücksichtigt, wenn der Rückzahlungszeitraum des Kredites nicht zu lange in den Pensionsbezugszeitraum hinein ragt. Auch bereits vorhandene Vermögenswerte, die eine vorzeitige Tilgung bereits mit Pensionsantritt möglich machen, können positiven Einfluss auf diesen Prüfvorgang haben.

Achtung Kreditlaufzeit und Endalter: Obwohl es einige Ausnahmen gibt, so liegt die maximale Kreditlaufzeit in der Regel bei 35 Jahren. Somit hat die Ratenminimierung durch Ausdehnung der Laufzeit ihre Grenzen, meist durch das maximale Endalter am Ende der Kreditlaufzeit von 75 oder 80 Jahren (interne Richtlinien kreditgebender Institute).

Grund Nr. 4: Negativeinträge in Bonitätsdatenbanken

Manchmal stimmen Einkommen und Eigenmittel, aber Ihr Kredit wird überall abgelehnt. Die Ursache könnte in negativen Einträgen oder alten, nicht mehr relevanten Daten bei Auskunfteien bzw. Bonitätsdatenbanken liegen. Entsprechende Einträge finden Sie nicht nur beim KSV 1870, sondern auch bei CRIF, Creditreform oder Bisnode.

Tipp: Laut Datenschutzgrundverordnung können Sie bei allen relevanten Einrichtungen einmal im Jahr kostenlos Ihre Daten einsehen. Prüfen Sie die Daten auf Aktualität. Während es für alte Einträge Ablauffristen gibt, können Sie auch falsche KSV Einträge löschen lassen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Beitrag dazu.

Ratgeber

KSV Eintrag löschen: Welche Möglichkeiten gibt es?

Grund Nr. 5: Zu kurze Gehaltshistorie

Befinden Sie sich zum Zeitpunkt des Kreditantrags noch in der Probezeit, dann gibt es wohl kaum einen Kredit. In der Regel sollten Sie mindestens 12 Monatsgehälter nachweisen können und die Probezeit schon abgeschlossen sein.

Top 13 warum bekomme ich keinen kredit synthetisiert von Noi That Xinh

Ich bekomme keinen Kredit, was nun?

  • Autor: kredite-ohne-schufa.info
  • Einreichungsdatum: 10/14/2022
  • Bewertung: 4.97 (904 vote)
  • Zusammenfassung: Vielleicht bekommen Sie auch keinen Kredit, weil Ihr Einkommen zu niedrig ist. Sie müssen als Single mindestens 1.150 Euro netto verdienen (der …

Kredite trotz oder ohne SCHUFA

  • Autor: sparkasse.de
  • Einreichungsdatum: 10/24/2022
  • Bewertung: 4.53 (589 vote)
  • Zusammenfassung: Die Faustregel lautet demnach: Kein Kredit ohne den Blick auf die Daten der SCHUFA oder anderer Auskunfteien. Für Kredite trotz negativer SCHUFA-Beurteilung …

Kredit abgelehnt? So bekommst Du ihn dennoch! – Ferratum

  • Autor: ferratum.de
  • Einreichungsdatum: 06/14/2022
  • Bewertung: 4.35 (385 vote)
  • Zusammenfassung: Kredit trotz Schufa dank Xpresscredit. Dir wird aufgrund eines schlechten Schufa-Eintrags kein Kredit gewährt? Wie schön wäre es, einen Kredit …

Warum bekomme ich keinen Kredit?

  • Autor: eluna-finanz.de
  • Einreichungsdatum: 12/30/2021
  • Bewertung: 4.14 (303 vote)
  • Zusammenfassung: Die häufigsten Gründe für die Ablehnung eines Kreditantrags · Sie befinden sich aktuell in der Probezeit · Ihr momentanes Arbeitsverhältnis ist zeitlich befristet

Kredit abgelehnt? – Wie ein Kredit trotzdem möglich ist

  • Autor: ak-kurier.de
  • Einreichungsdatum: 02/03/2022
  • Bewertung: 3.96 (517 vote)
  • Zusammenfassung: Beim Kreditantrag spielt die Schufa keine wichtige Rolle, denn ausländische Banken sind nicht an die Schufa angeschlossen. Es erfolgt auch kein …

Kredit abgelehnt? 5 häufige Gründe, warum Banken keinen Kredit gewähren

  • Autor: rtl.de
  • Einreichungsdatum: 01/19/2022
  • Bewertung: 3.7 (255 vote)
  • Zusammenfassung: Auch wenn Banken intensiv für Kredite werben: Es kann durchaus vorkommen, dass eine Anfrage abgelehnt wird. Wir haben einen Einblick in die …

Wieso ein Autokredit abgelehnt wird und was Sie dann tun können

  • Autor: transparent-beraten.de
  • Einreichungsdatum: 09/06/2022
  • Bewertung: 3.43 (417 vote)
  • Zusammenfassung: Ein Kreditantrag und seine Ablehnung werden ebenfalls an die Schufa übermittelt und können den Score verschlechtern. Beantragen Sie Kredite also vor allem dann, …

Kredit ohne Bonitätsprüfung – Heute noch beantragen! – CrediMaxx

  • Autor: credimaxx.de
  • Einreichungsdatum: 05/29/2022
  • Bewertung: 3.23 (467 vote)
  • Zusammenfassung: Wie bekomme ich einen Kredit trotz negativer Schufa … Die meisten Banken geben keinen Kredit trotz negativer Schufa aufgrund des erhöhten Risikos.
  • Suchergebnisse: Überteuerte Zinsen sind gerade bei einem Kredit ohne Bonitätsprüfung keine Seltenheit, werden aber oft unberechtigt aufgerufen. Auch wenn es verlockend klingt, einen Eilkredit zu erhalten, solltest du die Vertragsunterlagen immer richtig durchlesen. …

Kredit abgelehnt – Gründe und Alternativen

  • Autor: giromatch.com
  • Einreichungsdatum: 04/16/2022
  • Bewertung: 3.04 (316 vote)
  • Zusammenfassung: Das bedeutet, dass eine erneute Anfrage mit anderen Rahmenbedingungen keine negativen Folgen für Ihre SCHUFA hat. Sofern Sie Abstriche bei der Kreditsumme in …

ᐅ Kredit trotz schlechter Bonität im 2022 mit Moni365

ᐅ Kredit trotz schlechter Bonität im 2022 mit Moni365
  • Autor: moni365.com
  • Einreichungsdatum: 05/19/2022
  • Bewertung: 2.8 (58 vote)
  • Zusammenfassung: Wo bekomme ich einen Kredit trotz schlechter Bonität? Im Folgenden stellen wir Ihnen die Banken vor, bei denen Sie sich keine Sorgen um Ihre …
  • Suchergebnisse: Es ist ein unangenehmes Gefühl, wenn man dringend Geld braucht und der Kreditantrag ohne weiteren Kommentar abgelehnt wird. Lag es am Schufa-Score, an den fehlenden Sicherheiten oder an der finanziellen Situation? Man weiß es nie genau. Manchmal …

Warum bekomme ich keinen Kredit?

  • Autor: support.n26.com
  • Einreichungsdatum: 04/03/2022
  • Bewertung: 2.79 (79 vote)
  • Zusammenfassung: Warum bekomme ich keinen Kredit? · Bei der Beantragung eines N26 Credit fragen wir dich im Rahmen unserer Prüfung nach deiner persönlichen und finanziellen …

Warum bekomme ich keinen Kredit?

  • Autor: finanzfrage.net
  • Einreichungsdatum: 03/19/2022
  • Bewertung: 2.77 (54 vote)
  • Zusammenfassung: Deine Frage können Dir nur die beiden Banken beantworten, die Deinen Kreditwunsch abgelehnt haben. Vielleicht hast Du zu Deinem Einkommen zu hohe …

Kreditaufnahme: Voraussetzungen, Ablauf und Tipps

  • Autor: skpk.de
  • Einreichungsdatum: 02/08/2022
  • Bewertung: 2.6 (149 vote)
  • Zusammenfassung: Die Kreditaufnahme ist die gängigste Art der Finanzierung von privaten Anschaffungen … zu finanzieren, für die ihm kein Eigenkapital zur Verfügung steht.