In diesem kurzen Ratgeber beantworten wir die Frage „ was heißt meine auf englisch beantworten wir im heutigen Beitrag. Wenn Ihr noch mehr Anregungen oder Bemerkungen habt, hinterlasst uns bitte einen Kommentar.

doesn’t matter / don’t mind / don’t care

Alle diese Ausdrücke drücken aus, was wir im Deutschen mit „mir egal“ übersetzen würden. Diese Phrasen werden oft verwendet, wenn Sie nach Ihrer Vorliebe zwischen verschiedenen Optionen gefragt werden, aber keine wirkliche Präferenz haben. Es sind Abkürzungen für die Ausdrücke „I don’t mind“, „I don’t care“ und „It doesn’t matter“.Ein Beispiel: „Do you want to watch an action movie or a comedy movie?“ Antwort: „Don’t mind“.(„Möchtest du einen Actionfilm oder eine Komödie gucken?“ Antwort: „Mir egal.“)

Don’t worry about it /No worries / No problem

Wie wir im Deutschen manchmal auf „Danke“ mit „Kein Problem“ antworten, so gibt es auch im Englischen verschiedene Möglichkeiten auf „Thank you“ zu antworten. Die drei Ausdrücke werden also als informelle Versionen von „You’re welcome“ genutzt und bedeuten somit einfach nur „Bitte“.

Down to earth

Diese Beschreibung würden wir mit „bodenständig“ übersetzen und bezeichnet Menschen, die erfahren, realistisch und nicht arrogant oder übertrieben dramatisch sind.

dude / man

Informelle Bezeichnungen für einen, meist männlichen, Freund.

Dunno

Ist die Abkürzung für „don’t know“ und bedeutet somit „Ich weiß es nicht“.

easy-going / laid back

Zwei Redewendungen, die verwendet werden, um Menschen zu beschreiben, die entspannt und tolerant sind.

fair enough

Ein informeller Ausdruck mit dem Sie verdeutlichen können, dass das Ihnen Gesagte akzeptiert oder verstanden wurde. Am ehesten würden Sie es wohl mit „Dagegen ist nichts einzuwenden.“ Übersetzen.Ein Beispiel: „I’m sorry I can’t come to your party, I have a really important exam the next day.“ Antwort: „Oh that’s such a shame! But fair enough.“(„Es tut mir Leid, dass ich nicht zu deiner Party kommen kann, aber ich habe am nächsten Tag eine wichtige Prüfung.“ Antwort: „Oh das ist so schade, aber verständlich.“)

to be free

Während „to be free“ (frei sein) wie im Deutschen einerseits bedeutet, in der Lage zu sein, zutun was Sie wollen, oder andererseits dass ein Artikel kostenlos ist, wird die Redewendung auch oft verwendet, um zu signalisieren, dass man Zeit hat, um etwas zu unternehmen.Ein Beispiel: „Hi dude, are you free tomorrow? Want to play football?“(Übersetzung: „Hey Kumpel, hast du morgen Zeit? Wollen wir Fußball spielen?“)

I get it

Bedeutet einfach nur „Ich verstehe“ und würde man mit „Habs kapiert“ übersetzen.

Go ahead / Go for it

Das ist eine informelle Redewendung um jemandem die Erlaubnis zu geben, etwas zutun.

gonna / wanna / gotta

Abkürzungen für „going to“ / „want to“ / „got to“.

Gotcha

Das ist die Abkürzung für „I’ve got you“ und ist eine umgangssprachliche Version von „I understand“ (Ich verstehe).

to grab…

Obwohl „greifen“ eigentlich die korrekte Übersetzung für „grab“ wäre, wird dieser Ausdruck oft auch Synonym mit „get“ verwendet um „holen“ zu sagen.Wenn Ihre Freundin also beispielsweise fragt: „Hey, want to grab a coffee?“ möchte sie wissen, ob Sie Lust haben gemeinsam einen Kaffee zu holen.

Hey / Hi / Hiya / Yo / What’s up? / ‚Sup / How’s it going? / How you doing?

Englischsprachige Muttersprachler nutzen „hello“ sehr selten, es ist viel üblicher eine der oben gelisteten Begrüßungen zu nutzen.Auch die Begrüßungen die als Frage formuliert sind fungieren als Begrüßungen statt als Fragen, aber es ist genauso akzeptabel, die Frage zu beantworten.Hier zwei Antwortmöglichkeiten, die beide richtig sind:“How’s it going?“. Antwort: „Hey. What’s up?““How’s it going?“. Antwort: „Good thanks. You?“

Hang on

Diese Redewendung bedeutet „warte“.

to hang out

Dieser Ausdruck, der es teilweise bereits ins Deutsche geschafft hat („abhängen“), bedeutet Zeit mit Freunden zu verbringen, mit Leuten etwas zu unternehmen.Beispiel: „Mum, I’m going to hang out with my friends today“.(Übersetzung: „Mutter, ich unternehme heute etwas mit meinen Freunden.“)

How come?

Diese Frage verwirrt Sprachenlernende oft, ist allerdings einfach nur eine andere Version „why“ (wieso) zu fragen. Das deutsche Pendant zu „How come“ wäre „Wie kommt das?“, was ebenfalls sehr ähnlich zur deutschen Frage „Wieso?“ ist.

I’m afraid…

Wie auch im Deutschen wird das Wort „fürchten“ nicht nur genutzt um zu sagen, wovor man Angst hat, sondern auch um jemandem schlechte Nachrichten zu vermitteln: „Ich fürchte, da kann man nichts machen.“Beispiel: „I’m afraid the tickets are already sold out for the show today. You will have to try again tomorrow“.

It’s up to you

Wenn Sie in Begleitung unterwegs sind und Ihr Gegenüber muss eine Entscheidung treffen, und Sie möchten betonen, dass die andere Person die Entscheidung fällen soll, sagen Sie einfach: „It’s up to you“.Beispiel: „Shall we order Chinese or Indian food tonight?“ Antwort: „It’s up to you“.(Übersetzung: „Sollen wir heute Abend Chinesisch oder Indisch bestellen?“ Antwort: „Entscheide du.“)

Long time, no see

Das sagen Sie zu jemandem, wenn Sie ihn oder sie zum ersten Mal nach längerer Zeit wieder sehen.

Make yourself at home

Die englische Version von „Fühl dich wie zu Hause“ können Sie benutzen, wenn Sie Besuch empfangen.

may as well / might as well

Eine widerwillige Zustimmung, wenn keine bessere Option vorhanden zu sein scheint oder wenn etwas als eine Unvermeidlichkeit gesehen wird.Beispiel: „I know he’s not our best friend, but there’s nothing else going on tonight. Shall we just go to his party?“ Antwort: „Yeah, might as well“.(Übersetzung: „Ich weiß er ist nicht dein bester Freund, aber heute Abend passiert sonst nichts. Sollen wir also trotzdem zu seiner Party?“ Antwort: „Ja, warum eigentlich nicht.“)

My bad

Bedeutet „Meine Schuld“ und wird als Entschuldigung verwendet.

not my thing

Englische Übersetzung von „Nicht mein Ding“, und drückt aus das etwas nicht Ihrem Geschmack oder Ihren Interessen entspricht.

No way!

Ausruf der Überraschung. Wenn Sie beispielsweise mit einem Freund zusammensitzen und feststellen, dass sie unabhängig voneinander beide dasselbe Hotel für den nächsten Urlaub gebucht hätten könnten Sie überrascht: „No way!“ ausrufen. Eventuell gleichzusetzen mit dem überraschten Ausruf „Nicht dein Ernst!“

Speak of the devil!

„Wenn man vom Teufel spricht“ auf Englisch.

Take care / Take it easy

Wortwörtlich bedeutet dieser Abschiedsgruß „Pass auf dich auf“, allerdings wird er wie ein informelles „good bye“ unter Freunden benutzt.

To be up for…

Ein weitverbreiteter Satz um Pläne zu schmieden. Es bedeutet einfach, dass man etwas machen möchte.Beispiel: „Hi James, are you up for playing football today“. Antwort: „Yeah, I’m up for that“.(Übersetzung: „Hey James, hast du heute Lust Fußball zu spielen?“ Antwort: „Ja, da habe ich Lust drauf.“)

What are you up to?

Eine andere Version um „What are you doing?“ (Was machst du?) auszudrücken. Diese Frage würden Sie allerdings nur in informellen Gesprächen stellen.Beispiel: „What are you up to later? Do you want to go to the cinema?“(Übersetzung: „Was machst du später noch? Hast du Lust ins Kino zu gehen?)

What do you do?

Das ist eine Abkürzung um „What do you do for a living?“ (Was machen Sie beruflich) zu erfragen. Tatsächlich ist dieser Ausdruck einer der wichtigsten auf dieser Liste, da viele Muttersprachler diese Frage oft im ersten Gespräch stellen, wenn Sie eine neue Person kennenlernen.

Whatever

Whatever hat mehrere Bedeutungen:-Es kann einerseits wie „any“ (irgendein) oder „no matter what“ (egal was) genutzt werden.Ein Beispiel: „I’m going to go to the park whatever the weather“(Ich gehe zum Park, egal bei welchem Wetter)- Sie werden den Ausdruck Whatever aber eher aus dem zweiten Kontext kennen: Es wird oft auch genutzt um auszudrücken, dass man seinem Gegenüber das zuletzt gesagte nicht recht abnimmt. Beispiel: „I promise, it wasn’t me who broke your CD“. Antwort: „Whatever“.(„Ich schwöre, ich habe deine CD nicht kaputt gemacht.“ Antwort: „Ja klar“).

Whatshisface / Whatsherface

Dieser Ausdruck ist besonders dann praktisch, wenn Sie Jemanden erwähnen wollen, aber Ihnen der Name der Person entfallen ist. Wenn es eine männliche Person ist benutzten Sie „whatshisface“ und bei einer Frau „whatsherface“. Allerdings sollten Sie dies nicht nutzen, wenn die betreffende Person, deren Namen Sie vergessen haben in der Nähe ist.

„Yeah“ statt„Yes

Ebenfalls sehr wichtig: Obwohl „yes“ das eigentliche Wort für „ja“ ist, ist es außerhalb von formellen Situationen fast immer angemessener, „yeah“ statt „yes“ zu sagen. Deshalb wird „yes“ meist benutzt, wenn jemand ungeduldig, traurig, wütend oder allgemein schlecht gelaunt ist.

Top 10 was heißt meine auf englisch tổng hợp bởi Tin nha dep

Datenschutzwörterbuch Deutsch-Englisch: Die wichtigsten Begriffe

  • Autor: dr-dsgvo.de
  • Einreichungsdatum: 08/30/2022
  • Bewertung: 4.94 (719 vote)
  • Zusammenfassung: Mein Englisch ist gut bis sehr gut, allerdings ist der englische Wortschatz bei rechtlichen Begriffen noch verbesserungsbedürftig.

Englisch – Deutsch Übersetzung von The 12 zodiac signs

  • Autor: gymglish.com
  • Einreichungsdatum: 10/13/2022
  • Bewertung: 4.78 (274 vote)
  • Zusammenfassung: Ihre Methode ist einzigartig! Ihre Kurse haben mir geholfen, Fortschritte zu machen und mein Selbstvertrauen während meiner Aufenthalte im Ausland zu …

Die Possessivpronomen im Englischen – Grammatiken.de

  • Autor: grammatiken.de
  • Einreichungsdatum: 04/26/2022
  • Bewertung: 4.26 (217 vote)
  • Zusammenfassung: alleinstehende Possessivpronomen im Singular. Englisch. Deutsch. 1. Person. those are mine. das sind meine. mine is better. mein/meine/meiner ist besser.

Possessivpronomen Englisch – auf Frustfrei-Lernen.de

  • Autor: frustfrei-lernen.de
  • Einreichungsdatum: 12/01/2021
  • Bewertung: 4.19 (548 vote)
  • Zusammenfassung: 2. Person Plural:
    1. Person Plural:
    3. Person Plural:
    1. Person Singular:

Englisch-Deutsch Übersetzung für „mine“ – Langenscheidt

  • Autor: de.langenscheidt.com
  • Einreichungsdatum: 10/30/2022
  • Bewertung: 3.8 (296 vote)
  • Zusammenfassung: Übersetzung für ‚mine‘ im kostenlosen Englisch-Deutsch Wörterbuch von LANGENSCHEIDT – mit … seine Reaktionen sind wie die meinen, er reagiert so wie ich.

Grammatik (1): Personalpronomen | Grundkurs Englisch | ARD alpha

  • Autor: br.de
  • Einreichungsdatum: 07/19/2022
  • Bewertung: 3.76 (571 vote)
  • Zusammenfassung: Pronomen sind Fürwörter, also Satzteile, die für Hauptwörter (Nomen) … Also: „Sie lebt in der Nähe meiner Eltern in Yorkshire und sie lebt in London.

Welches Englisch-Sprachniveau habe ich? | Spotlight Online

  • Autor: spotlight-online.de
  • Einreichungsdatum: 12/18/2021
  • Bewertung: 3.49 (212 vote)
  • Zusammenfassung: Tipps zum Englisch-Lernen … Was ist der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen? … Wie erkenne ich mein Englisch-Sprachniveau?
  • Suchergebnisse: Desweiteren gibt es spezielle Englischprüfungen, wenn Sie ein Universitätsstudium auf Englisch anstreben. Das International English Language Testing System (IELTS) beispielsweise deckt die Sprachniveaus B und C des GERS ab. Es gibt zahlreiche …

Wie heißt Impressum auf Englisch? Gratis-Muster

Wie heißt Impressum auf Englisch? Gratis-Muster
  • Autor: language-boutique.de
  • Einreichungsdatum: 08/18/2022
  • Bewertung: 3.34 (311 vote)
  • Zusammenfassung: Hinweis: Einige meiner Artikel enthalten Affiliate-Links zu Buch-/ Produktempfehlungen. Wenn Sie meine Tipps schätzen und über einen solchen …
  • Suchergebnisse: Rechtlicher Hinweis/NutzungsbedingungenWir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir weder in der Lage, noch dazu berechtigt sind, eine Rechtsberatung anzubieten. Die hier zur Verfügung gestellten Inhalte können auch keine Rechtsberatung ersetzen und …

Tastatur auf Englisch: So stellen Sie auf Deutsch um

  • Autor: praxistipps.chip.de
  • Einreichungsdatum: 10/03/2022
  • Bewertung: 3.08 (272 vote)
  • Zusammenfassung: Ist eine nicht gewünschte Sprache zu sehen, klicken Sie rechts auf den Button mit den drei Punkten und wählen Sie die Option „Entfernen“. Fehlt …

Sprachkenntnisse in Bewerbungen – Wann ist mein Englisch fließend?

  • Autor: sueddeutsche.de
  • Einreichungsdatum: 07/13/2022
  • Bewertung: 2.82 (85 vote)
  • Zusammenfassung: Das Problem kennen viele Bewerber: In der Stellenausschreibung werden Englischkenntnisse verlangt. Nur – wie gut ist gut?