In dieser Kurzanleitung beantworten wir die Frage was ist was bücher pdf beantworten wir im heutigen Beitrag. Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Transkript

1

2 Ein WAS IST WAS Buch Unsere Erde von Felix Sutton Ilustrationen von Reiner Zieger und Gerd Werner Wissenschaftliche Überwachung Dr. J. Möller, Universität Hamburg Die Victoriafälle in Afrika: Hier stürzt der 1100 m breite Sambes 110 m in die Tiefe eines der schönsten Naturschauspiele der Welt TESSLOFF VERLAG HAMBURG – 2 –

3 Vorwort Geologie ist die Wissenschaft, die sich mit unserer Erde befaßt mit der Geschichte ihres Werdens; mit der Materie, aus der sie besteht; mit ihrem inneren Aufbau und der Gestaltung ihrer Schichten; mit der Art der Gesteine; mit den Kräften, die seit Milliarden Jahren gewaltige Verwandlungen ihrer Oberfläche bewirkten. Geologie ist eine noch verhältnismäßig junge Wissenschaft. Wenn auch schon die Gelehrten des Altertums über die Beschaffenheit der Erde diskutierten die systematische Erforschung begann erst Ende des 18. Jahrhunderts. Seitdem hat die Fülle der Erkenntnisse dazu geführt, daß sich die Geologie in mehrere Forschungsgebiete gliederte. So beschäftigen sich zum Beispiel die Paläontologen speziell mit der Entstehungsgeschichte der Tiere und Pflanzen, deren Fossilien zugleich darüber Aufschluß geben, wie sich die Erdoberfläche veränderte. Die Erde ist die Heimat der Menschen. Mag es auch interessant sein, sich Gedanken über die Lebensmöglichkeiten auf anderen Planeten oder gar in anderen Sonnensystemen zu machen wir verbringen unser Leben auf der Erde, und auch kurze Aufenthalte weniger Menschen auf dem Mond werden daran nichts ändern. Der Mond ist ein toter, kalter Himmelskörper; die Erde aber ist voller Leben, und sie verändert sich Tag für Tag! Dies WAS IST WAS-Buch Unsere Erde“ berichtet mit zahlreichen Fotos, Zeichnungen und graphischen Darstellungen alles Wesentliche, was die Geologie bisher über die Erde erforscht hat. Es enthält auch neueste Erkenntnisse, zum Beispiel über die Kontinentalverschiebung und über die Erzfunde in Australien. Eine Fülle interessanten Wissens wird geboten mögen sich junge Leser davon zu eigenen Forschungen anregen lassen. Fotos: V-Dia, ESSO AG, Krupp, Istituto Italiano, Österreichische Fremdenverkehrswerbung, Schweizerische Verkehrszentrale Copyright 1971/1979 by Grosset & Dunlap, Inc. Titel der in den USA veröffentlichten Originalausgabe: Our Earth. Veröffentlicht in Übereinkommen mit Wonder Books, New York. Alle deutschen Rechte bei TESSLOFF VERLAG, Hamburg. ISBN

4 Persönliches Vorwort: Dieses ebook ist nicht zum Verkauf bestimmt. Das Layout entspricht NICHT dem der Originalen Büchern, da ich finde, das man es so um einiges besser lesen und durchblättern kann. Wie viele vielleicht wissen ist das Original, fast immer, im zweispalten Text gehalten. Mit den besten )Wünschen Und Viel Spaß 4

5 Inhalt: VORWORT… 3 PERSÖNLICHES VORWORT:… 4 DIE ENTSTEHUNG DER ERDE… 6 WANN ENTSTAND UNSER SONNENSYSTEM? WIE SIEHT DIE ERDE IM INNERN AUS? WOHER WISSEN WIR, WIE DAS ERDINNERE AUSSIEHT? WARUM ZEIGT DIE KOMPAßNADEL NACH NORDEN? WIE ENTSTEHT DAS MAGNETFELD DER ERDE? HABEN NORD – UND SÜDPOL IHRE LAGE VERÄNDERT? BEWEGUNGEN DER ERDKRUSTE WIE ENTSTEHEN ERDBEBEN? WIE ENTSTANDEN DIE GEBIRGE? WIE ENTSTEHEN VULKANE? WIE ENTSTANDEN DIE MEERE? WARUM IST MEERWASSER SALZIG? WAS VERURSACHT DIE GEZEITEN? ANDENKEN AN DIE VERGANGENHEIT ANDENKEN AN DIE VERGANGENHEIT WAS SIND FOSSILIEN? WAS LÄßT SICH AUS FOSSILIEN ERKENNEN? WIE SAH DIE ERDE FRÜHER AUS? WIE ENTSTAND DER ATLANTISCHE OZEAN? WIE ENTSTAND DER ATLANTISCHE OZEAN? WIE ENTSTEHT EIN GLETSCHER? WAS WAR DIE EISZEIT? WASSER, ÜBERALL WASSER WIE ENTSTEHEN FLÜSSE? WAS GESCHIEHT BEI ÜBERSCHWEMMUNGEN? WAS IST EIN DELTA? WIE ENTSTEHEN SÜß- UND SALZWASSERSEEN? WARUM VERLANDEN SEEN? WAS IST GRUNDWASSER? WAS IST EIN ARTESISCH ER BRUNNEN? WAS IST URSPRÜNGLICHES WASSER“? DIE ERDOBERFLÄCHE WAS IST EINE WÜSTE? WIE KÖNNEN WIND UND REGEN FELSEN FORMEN? WIE HABEN DIE MENSCHEN DIE ERDOBERFLÄCHE VERÄNDERT? WIE MACHT MAN WÜSTEN FRUCHTBAR? AUS WELCHEN GESTEINEN BESTEHT DIE ERDKRUSTE? WAS SIND MINERALIEN? SCHÄTZE UNTER DER ERDE WIE ENTSTAND DAS ERDÖL? WIE ENTSTAND DIE KOHLE? WARUM IST EISEN SO WICHTIG? WOZU BRAUCHEN WIR ANDERE METALLE? WAS SIND EDELSTEINE? WAS SIND HALBEDELSTEINE? WORAUS BESTEHT DER BODEN? AUS WIE VIELEN SCHICHTEN BESTEHT DER BODEN? UNTERIRDISCHE HÖHLEN WIE ENTSTANDEN TROPFSTEINHÖHLEN? WAS SIND STALAKTITEN UND STALAGMITEN? WAS SIND FELSHÖHLEN? WIE ENTSTANDEN EISHÖHLEN? WAS SIND UNTERWASSERHÖHLEN? DIE ERSTEN MENSCHEN WIE LEBTEN DIE FRÜHEN MENSCHEN? WOHER WISSEN WIR ETWAS ÜBER DIE HÖHLENMENSCHEN? WER MALTE DIE HÖHLENBILDER?

6 So etwa stellen sich Wissenschaftler die Erde bei ihrer Geburt vor rund 4 1 / 2 Milliarden Jahren vor: Während der Mond den jungen Planeten in nur km umkreist, ist dieser von einem Meer aus glut-flüssigem Gestein bedeckt, das sich an einzelnen Stellen schon zu Granit verfestigt hat. Unter einem Bombardement von kleinen und großen Meteoriten entstand so allmählich das Festland. Später begann ein ungeheurer Dauerregen, die Erde kühlte sich ab, und es entstanden die Ozeane, wahrscheinlich der Ursprung jeglichen Lebens. Die Entstehung der Erde Wann entstand unser Sonnensystem? Niemand weiß genau, wie die Erde und unser ganzes Sonnensystem entstanden sind. Die meisten Wissenschaftler nehmen heute an, daß die Sonne, die Erde und alle anderen Planeten unseres Sonnensystems vor ungefähr zehn Milliarden Jahren aus nichts anderem bestanden als aus einer riesigen Wolke von dünnen Gasen und kalten Staubteilchen, die durch den Weltraum wirbelte. Durch die Anziehungskraft, die jeder Körper ausübt, bildete sich allmählich aus den Teilchen eine gewaltige, sich drehende Scheibe. Während sie sich drehte, teilte sich die Scheibe in verschiedene Ringe. Der mittlere Teil der Scheibe wurde die Sonne, und die Teilchen in den Ringen vereinigten sich zu großen Bällen. Sie begannen sich zusammenzuziehen und sich zu verdichten, wobei sie sich bis zur Weißglut erhitzten. Das geschah vor etwa fünf Milliarden Jahren. Dann begannen sie sich abzukühlen, und aus diesen ehemaligen Glutbällen entstanden Erde, Mars, Venus und die anderen Sonnenplaneten. Wie sieht die Erde im Innern aus? Wenn auch noch niemand tief im Erdinnern gewesen ist, wissen wir doch ungefähr, wie die Erde im Innern beschaffen ist. Sie besteht aus schalenförmigen Schichten, die einen festen inneren Kern umschließen. Die oberste Gesteinsdecke der Erde ist die Kruste. Sie ist im Verhältnis zur Größe der Erde nicht dicker als eine Eierschale. Im Festlandsbereich ist sie etwa 30 bis 50 km mächtig, und unter den Ozeanen ist sie sogar nur etwa 5 km dick. Unter der Kruste befindet sich eine sehr dicke Schicht aus anderen Gesteinen: der Erdmantel. Die Gesteine des Erdmantels sind fest, aber etwa in der Art, wie Asphalt fest 6

7 ist: Wenn man versucht, ihn einzudrücken, ist er sehr hart, trotzdem läuft er langsam auseinander, wenn man ein Stück davon auf den Boden legt. Der Erdmantel reicht bis in eine Tiefe von 2900 km. Der Mantel umgibt den Kern der Erde. Beim Erdkern unterscheidet man den äußeren und den inneren Kern. Beide bestehen vermutlich vor allem aus Nikkei und Eisen, außerdem wohl noch aus anderen schweren Elementen. Aber der äußere Kern, der noch durch eine Zwi schenschicht vom inneren getrennt ist, ist flüssig; der innere Kern ist fest. Im Erdkern herrscht wahrscheinlich eine Temperatur von 2000 bis C, das entspricht etwa der Temperatur auf der Oberfläche der Sonne. Der Druck im Erdinnern beträgt 1,5 bis 3,5 Mill. atm. Unter solchen Verhältnissen bedeutet fest“ oder flüssig“ etwas ganz anderes als unter normalen Umständen. Die Materie ist bei solchen Druckverhältnissen nicht wirklich flüssig, sondern sehr fest; sie hat aber bestimmte Eigenschaften, die wir sonst nur bei Flüssigkeiten feststellen können. Im ganzen gesehen ist die Erde fester als Stahl! Wenn die Erde im Innern in der Art flüssig wäre, wie wir uns gewöhnlich Flüssigsein vorstellen, müßte sie infolge ihrer Drehung an den Polen viel stärker abgeplattet sein. Sie ist aber nur sehr wenig abgeplattet: Die Strecke vom Pol zum Erdmittelpunkt ist nur 21 Kilometer kürzer als die vom Äquator zum Erdmittelpunkt. (Die Entfernung vom Äquator zum Erdmittelpunkt beträgt etwa 6378 km.) Das Bild rechts zeigt die Größe der Planeten im Verhältnis zur Sonne. Die weißen Punkte geben die Anzahl der Monde an

8 Woher wissen wir, wie das Erdinnere aussieht? Kein wissenschaftliches Instrument ist bisher tiefer als 8000 m in die Erde eingedrungen. Dennoch wissen wir sehr viel darüber, wie das Erdinnere beschaffen ist. Vieles verraten uns die Erdbeben. Jährlich ereignen sich weit mehr als Erdbeben. Die meisten sind nur leicht und richten keinen Schaden an; aber alle senden Wellen aus, welche die ganze Erde durchdringen, auch ihr tiefstes Innere. Die Erdbebenwellen bestehen im wesentlichen aus zwei Arten: P-(Primär-) Wellen und S-(Sekundär-)Wellen. Die P-Wellen pflanzen sich schneller fort als die S-Wellen. Die P-Wellen können durch Flüssigkeiten dringen, die S-Wellen können das nicht. Die Fortpflanzungsgeschwindigkeit der P- und S-Wellen verändert sich nach der Gesteinsart, die sie durchdringen. Je dichter die Gesteine, desto rascher die Erdbebenwellen. Da die Dichte der Gesteine mit der Tiefe zunimmt, beschleunigt sich auch die Fortpflanzung der Erdbebenwellen. Die Erdbebenwellen, die in die Tiefe dringen, werden innerhalb der Kruste an den Grenzflächen, wo die Gesteinsbeschaffenheit sich ändert, und außerdem an den Übergängen von der Kruste zum Mantel oder vom Mantel zum Kern zurückgeworfen also reflektiert. Die dann zur Erdoberfläche zurückkehrenden Wellen werden von empfindlichen Instrumenten, den Seismographen, aufgezeichnet. Die Geschwindigkeit und das Verhalten der P- und S-Wellen, die Entfernung vom Ort ihres Entstehens, die Tiefe, aus der sie reflektiert wurden, und die Zeit, die sie für die Strecke brauchten alles dies wird gemessen und gibt den Wissenschaftlern die Möglichkeit, sich vom Innern der Erde ein Bild zu machen. Die Schnittzeichnung zeigt den inneren Aufbau der Erde, wie man ihn sich auf Grund von Messungen von Erdbebenwellen vorstellt. Der teste innere Kern (1) besteht wahrscheinlich aus Eisen, hier sind Druck und Hitze am stärksten. Der ihn umgebende äußere Kern (2) wird vermutlich aus Eisen und Nickel gebildet. Äußerer und innerer Kern sind durch eine Zwischenschicht voneinander getrennt. Weiter nach außen folgen innerer Mantel (3) und äußerer Mantel (4), die ebenfalls durch eine Zwischenschicht getrennt sind, über dem Mantel liegt die Kruste (5), auf der wir leben. Sie ist fünf bis 50 km dick

9 Warum zeigt die Kompaßnadel nach Norden? Die Erde ist ein riesiger Magnet. Man wußte schon vor einigen Jahrhunderten, daß eine Nadel, die man mit einem Magneteisenstein (ein Mineral, das von Natur aus magnetisch ist) bestreicht, sich stets auf Nord-Süd-Richtung einstellt. Früher glaubte man, die Nadel werde vom Polarstern angezogen. Heute wissen wir, daß die Nadel von den Magnetpolen im Norden und Süden der Erde angezogen wird. Wir wissen heute auch, daß die magnetischen Pole mehr als 1000 km von den geographischen Polen entfernt sind. Sie verändern langsam ihre Lage, doch die Abstände zwischen den magnetischen Polen einerseits und den geographischen Polen andererseits bleiben annähernd gleich. Experiment: Wir bauen einen Kompaß Man nimmt eine Nähnadel und streicht mit einem kleinen Magneten etliche Male darüber hin, aber immer in der gleichen Richtung. Von einem Flaschenkorken schneidet man eine Scheibe ab und läßt sie in einer Schüssel mit Wasser schwimmen. Wenn man nun die bestrichene Nadel auf die Korkscheibe legt, wird sich der Kork drehen, bis die Nadel nach Norden und Süden weist. Wie entsteht das Magnetfeld der Erde? Der Erdmagnetismus gibt den Wissenschaftlern noch manches Rätsel auf. Man nimmt jedoch allgemein an, daß das erdmagnetische Feld durch elektrische Ströme im Innern des Erdkerns zustande kommt. Diese Ströme entstehen, wenn Mineralien von verschiedener Temperatur und mit verschiedenen elektrischen Eigenschaften zusammenkommen. Man kann das Erdinnere als einen riesigen natürlichen Generator (Stromerzeuger) betrachten, der fortwährend mechanische Energie (Erddrehung und Bewegung des plastischen Kerns) in elektrische Energie umwandelt. Alle magnetischen Felder entstehen durch elektrische Ströme und alle elektrischen Ströme sind von magnetischen Feldern umgeben. Nicht zufällig ähneln sich das Magnetfeld eines Stabmagneten und das der Erde: Unser Planet ist ein riesiger Magnet. Die magnetischen und die geographischen Pole der Erde liegen jedoch nicht an denselben Stellen

Top 11 was ist was bücher pdf tổng hợp bởi Tin nha dep

Wie entsteht ein Medikament? Bestellt gratis euer Was ist Was-Buch!

  • Autor: scilogs.spektrum.de
  • Einreichungsdatum: 09/02/2022
  • Bewertung: 4.86 (672 vote)
  • Zusammenfassung: Ich habe das PDF heruntergeladen und überflogen. Ein Buch kann gratis bestellt werden. Rechnet mit mehreren 1000 Bestellungen. Das kostet eine …

Häufig gestellte Fragen – FAQ zu eBooks

  • Autor: lehmanns.de
  • Einreichungsdatum: 07/20/2022
  • Bewertung: 4.61 (244 vote)
  • Zusammenfassung: Was sind die Vorteile eines eBooks? Wie verhält sich der eBook-Preis zum Preis des gedruckten Buches? EPUB oder PDF – welches Dateiformat ist besser?

Gratis WAS IST WAS Viren. Den Krankheitserregern auf der Spur downloaden

  • Autor: kostenlos.de
  • Einreichungsdatum: 05/18/2022
  • Bewertung: 4.48 (345 vote)
  • Zusammenfassung: Den Krankheitserregern auf der Spur“-Buch hilfreich sein. Die Sonderausgabe könnt ihr euch derzeit kostenlos im PDF-Format downloaden. Entweder …

Kostenlose Broschüre: „Was ist Was – Viren“ – Kinderzeit

  • Autor: kinderzeit.de
  • Einreichungsdatum: 01/27/2022
  • Bewertung: 4.34 (467 vote)
  • Zusammenfassung: Die aktuelle Situation rund um die Corona-Pandemie wirft viele Fragen auf und sorgt häufig für Verunsicherung – auch und vor allem bei …

WAS IST WAS Viren Buch kostenlos als PDF Download – Kindern das Coronavirus erklären

  • Autor: shoppingvorteil.de
  • Einreichungsdatum: 09/07/2022
  • Bewertung: 3.96 (253 vote)
  • Zusammenfassung: Mit dem „WAS IST WAS Viren – Den Krankheitserregern auf der Spur“ Buch Kindern das Coronavirus erklären. Jetzt kostenlos als PDF Download.

Was hält uns zusammen? (eBook (PDF))

  • Autor: herder.de
  • Einreichungsdatum: 12/14/2021
  • Bewertung: 3.65 (571 vote)
  • Zusammenfassung: In seinem neuen Buch geht Peter Tauber diesen Fragen nach und knüpft zu ihrer Beantwortung an das aufgeklärte, liberale Preußen an.

Woher kann man deutsche Bücher als PDF frei herunterladen?

  • Autor: gutefrage.net
  • Einreichungsdatum: 08/13/2022
  • Bewertung: 3.53 (572 vote)
  • Zusammenfassung: Viele Öffentliche Bücherhallen / Leihbibliotheken bieten auch die Ausleihe von ebooks an. Die sind gewöhnlich mit DRM gesichert und verfallen nach einigen …

GESAMTVERZEICHNIS ´Was ist was´ – Reihe. ´Was ist was´ Titel

  • Autor: schule-studium.de
  • Einreichungsdatum: 12/19/2021
  • Bewertung: 3.28 (472 vote)
  • Zusammenfassung: Alle ´WAS IST WAS´ Titel im Überblick. … „Was ist was“ vom Tessloff Verlag … Tessloff Reihe – Wissensbücher Kindergarten: (ab 3 Jahre) …

Gratis als PDF: WAS IST WAS – VIREN. Den Krankheitserregern auf der Spur

  • Autor: mein-deal.com
  • Einreichungsdatum: 03/27/2022
  • Bewertung: 3.11 (290 vote)
  • Zusammenfassung: Direkt beim Verlag bekommt ihr gerade die Ausgabe WAS IST WAS – Viren. … Also wenn ihr klickt, lädt bzw. öffnet das Buch direkt als PDF.

Was Ist Was – 015 – Dinosaurier

  • Autor: pdfcoffee.com
  • Einreichungsdatum: 08/27/2022
  • Bewertung: 2.95 (136 vote)
  • Zusammenfassung: Home; Was Ist Was – 015 – Dinosaurier … 84 Was Ist Was Mumien. Sandini BAND 84 Sandini Ein Buch Von Prof. … Deleuze Guattari – Was ist Philosophie.pdf.

Was Ist Was Bucher Pdf

  • Autor: wakelet.com
  • Einreichungsdatum: 04/11/2022
  • Bewertung: 2.72 (115 vote)
  • Zusammenfassung: Auf inzwischen 115 Bände ist die Buchreihe „Was ist was“ angewachsen, von denen der Nürnberger Tessloff Verlag 32 Mio. Exemplare im deutschen Sprachraum und .4 …