Außerdem besprechen wir, wie kann ich aufhören zu zocken beantworten wir im heutigen Beitrag. Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Testen Sie, ob Ihr Kind süchtig nach Computerspielen ist, oder ob Sie sich keine Sorgen um eine Gaming- oder Mediensucht machen müssen.

⏱️ Nur 8 Fragen🗹 Testergebnis + Empfehlung sofort

Sohn-internetsuechtig-onlinesuechtig

Computerspiel-Sucht bei Kindern und Jugendlichen

Zusammenfassung

  • Rund 2-4 % der Kinder sind computerspielsüchtig. Bei männlichen Jugendlichen noch etwas mehr, wahrscheinlich bedingt durch die schwierige Zeit der Pubertät.
  • Eine Sucht nach Playstation, PC oder Mobile Games hat Folgen auf psychischer und körperlicher Ebene. Schulabbrüche, sozialer Rückzug, Konflikte in der Familie sind häufig.
  • Über 90 % der Computerspielsüchtigen leiden an einer zusätzlichen psychischen Störung. Am häufigsten: Ängste, Depressionen, ADHS und Persönlichkeitsstörungen.
  • Hilfe finden Eltern bei meiner Online-Beratung zu Computerspiel-Sucht, bei Psychologen und Suchtberatungsstellen. Bei leichten Fällen einer Gaming-Sucht können Eltern Techniken zur Selbsthilfe ausprobieren.

Seit 2018 ist Computerspiel-Sucht als “Gaming Disorder” ganz offiziell als psychische Krankheit anerkannt. Damit hat die WHO auf eine Entwicklung reagiert, die sich seit der Verbreitung des Smartphones deutlich beschleunigt hat.

Symptome

Die wichtigsten Kriterien, um normales Gaming von einer tatsächlichen Mediensucht bei Kindern zu unterscheiden sind:

  • Das Kind hat Kontrolle über Dauer und Häufigkeit des Computerspielens verloren, und auch die Eltern haben keinen Einfluss darauf.
  • Es vernachlässigt seine Pflichten in Schule und Alltag. Auch Freundschaften verliert es zunehmend. Alle anderen Hobbys abseits von Fortnite, FIFA und Smartphone sind uninteressant oder bereits aufgegeben.
  • Es kann nicht dazu gebracht werden, weniger zu spielen – obwohl es unter den negativen Folgen (Schule, Konflikte, Gewicht etc.) leidet.
Die Symptome für Computerspiel-Sucht bei Kindern wurden mittlerweile von der WHO festgelegt (als Gaming Disorder).

Ursachen

Manche Kinder und Jugendliche sind anfälliger für die Entwicklung einer Sucht. Bei Ihnen kommen gleich mehrere ungünstige Faktoren zusammen:

  1. Ihre Persönlichkeit: Introvertierte und Schüchterne habe weniger Hobbys und Freunde. Deshalb fehlen Ihnen Alternativen zum Computerspielen.
  2. Die Computerspiele selbst: Einige Spielegenres wie MMO (World of Warcraft), MOBAs (League of Legends, Dota 2) oder Battle Royal (Fortnite, Counterstrike) und Bezahlmodelle (Free2Play, Abo-Modelle) verwenden mehr psychologische Tricks. Diese können eine Sucht fördern.
  3. Familiäre Probleme, Schicksalsschläge, schlechte Vorbilder erhöhen das Risiko ebenfalls. Auch eine gesellschaftliche Norm, ständig online zu sein, trägt dazu bei.

Begleiterkrankungen

Eine Computerspiel-Sucht kommt selten alleine. Fast alle leiden unter einer weiteren psychischen Störung. Am häufigsten sind

  • Persönlichkeitsstörungen (52 %),
  • Angststörungen (50 %),
  • Depressionen (40 %),
  • Drogenabhängigkeit (38 %) und
  • ADHS (23 %)

Sehr häufig reagiert das Kind aggressiv, wenn Eltern eine Gaming-Sucht ansprechen. Aggressives Verhalten, Wutanfälle und Gewalt würde man möglicherweise einer emotional-instabilen Persönlichkeitsstörung zu ordnen.

Bei fast allen computerspielsüchtigen Kindern finden Psychologen weitere psychische Auffälligkeiten. Diese Begleiterkrankungen werden in Psychotherapien mitbehandelt.

Folgen

Eine Computerspiel-Sucht bei Kindern und Jugendlichen hat gravierende psychische und körperliche Folgen.

  1. Freundschaften und Hobbys werden aufgegeben. Das Leben verlagert sich von der Realität in das Computerspiel.
  2. Einbruch der Leistung in der Schule, oft auch Schulabbruch oder Verlust des Ausbildungsplatzes.
  3. Körperliche Schäden, besonders beim Gewicht: Mangelernährung, Über- oder Untergewicht. Ebenfalls: Haltungsschäden und Kurzsichtigkeit.
  4. Schlafstörungen, speziell durch das Spielen bis in die späte Nacht.

Was Eltern tun können

Für leichte Fälle kann es genügen, das Problem und die eigenen Befürchtungen mit diesen 6 Tipps geschickt anzusprechen. Wenn die Eltern noch Einfluss haben, sollten Sie versuchen

  • die Spielzeit zu reduzieren
  • alte Hobbys zu reaktivieren
  • eine der 3 Techniken zur Selbsthilfe anzuwenden: Belohnungspläne, Tageszeitkuchen und die Kosten-Nutzen-Analyse.
Bei leichten Fällen von Computerspiel-Sucht können Eltern versuchen, psychologische Techniken selbst anzuwenden.

Nicht zu empfehlen sind generelle Computerspiel-Verbote oder technische Maßnahmen, wie den Router zu verstecken oder Spiele-Accounts heimlich zu löschen.

Um mehr über Computerspiel-Sucht zu erfahren, empfehle ich meistens das hervorragende Buch “Onlinesucht: Ein Ratgeber für Eltern, Betroffene und ihr Umfeld” von Isabel Willemse.

Professionelle Hilfe

Mittlerweile gibt es spezialisierte Psychologen für Computerspiel-Süchtige. So biete ich eine Online-Beratung für Computerspiel-Sucht an.

Für die Behandlung von Computerspiel-Sucht gibt es mittlerweile gut belegte wissenschaftliche Therapieverfahren.

Auch einige Kliniken und Einrichtungen haben sich auf computerspielsüchtige Kinder und Jugendliche eingestellt. Die meisten arbeiten mit Techniken aus Verhaltenstherapie und Familientherapie. Bei einer generellen Mediensucht kann ein stationärer Aufenthalt helfen, tatsächlichen einen kompletten, kalten Entzug durchzuhalten.

Die 5+ besten Dokus

Computerspiel-Sucht: Mit Therapie zurück ins Leben | ARD W wie Wissen

Wie funktioniert ein kalter Entzug bei Computerspiel-Sucht? Bei Kindern und Jugendlichen wird eine komplette Abstinenz nur bei einem stationären Aufenthalt in einer Suchtklinik empfohlen. Die Dokumentation zeigt den Alltag in einer Suchtklinik und wie eine psychologische Therapie aussieht.

Streit ums Smartphone: Wie viel Smartphone schadet Kindern? | Quarks

Ausufernde Online-Zeiten können ein erster Hinweis auf eine Computerspiel-Sucht sein – auch wenn das Maß in den offziellen Kriterien keine Rolle spielt. Die Dokumentation zeigt, welche negativen Folgen exzessiver Medienkonsum hat und wie eine Beschränkung bei Kindern funktionieren kann.

Die 5+ besten Artikel

Der Standard: Immer mehr Kinder müssen wegen “Fortnite”-Sucht in Therapie berichtet von Free2Play und Belohnungsmechanismen, die eine Sucht fördern können.

Zeit Online: Die Sucht der Stubenhocker über Jugendliche, die neben dem Computerspielen kaum noch Zeit für das echte Leben finden.

Der Standard: Online-Spiele: Süchtig nach Belohnung über die Anerkennung als Gaming Disorder und stationäre Behandlungen in Tirol.

Spiegel Online: Internet-Spielesucht | Könnte mein Kind betroffen sein? beschreibt, wie sich normales Spielen und eine Computerspiel-Sucht unterscheiden lassen.

Die Presse: Computersucht macht Kinder krank von mangelnden Therapieplätzen und Medikamenten für Kinder.

Frankfurter Allgemeine Zeitung: Experten warnen vor Suchtgefahr für Kinder über Pay2Win, Lootboxen und süchtig machende Spielmechaniken.

FAQ – Häufige Fragen

Top 9 wie kann ich aufhören zu zocken tổng hợp bởi sale

Spielsucht: So kann der der Ausstieg gelingen

  • Autor: saechsische.de
  • Einreichungsdatum: 04/01/2022
  • Bewertung: 4.71 (246 vote)
  • Zusammenfassung: Zur Entspannung mal ein bisschen zocken? Zwei Prozent der Deutschen können damit nicht mehr aufhören. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa.

Zocken ohne Ende: Wann ist es Computerspielsucht?

  • Autor: ndr.de
  • Einreichungsdatum: 05/06/2022
  • Bewertung: 4.59 (593 vote)
  • Zusammenfassung: Zocken ohne Ende: Wann ist es Computerspielsucht? Stand: 14.09.2021 17:33 Uhr … Wer aufhört, verliert alles bereits Erreichte, erzählt er.
  • Suchergebnisse: Sein Kind im Netz zu verlieren: der Horror aller Eltern. Ab wann ist es Sucht? Nicht jeder übermäßige Mediengebrauch hätte gleich Krankheitswert, so Prof. Rainer Thomasius. Es gäbe viele Jugendliche, die über Wochen und Monate ein exzessives …

Süchtig nach Zocken – Wo beginnt Computerspielsucht?

  • Autor: kinder.wdr.de
  • Einreichungsdatum: 01/28/2022
  • Bewertung: 4.31 (221 vote)
  • Zusammenfassung: Aber was ist, wenn man nicht mehr aufhören kann? In dieser Folge von neuneinhalb geht es um Computerspielsucht. Reporterin Jana trifft den …

Tag 24: Ich halte es nicht mehr aus! ich will wieder zocken!!!!!!

  • Autor: zkmablog.com
  • Einreichungsdatum: 02/01/2022
  • Bewertung: 4.16 (336 vote)
  • Zusammenfassung: Kann das gut gehen? Hier geht es zum vorherigen Eintrag. Ein schön langweiliges Leben Ich habe aufgehört, Videospiele zu spielen, in der Hoffnung, …
  • Suchergebnisse: Also schaue ich zu, wie Jon Schnee bei der Nachtwache arbeitet und sich sonstige Lords gegenseitig auf die Mütze geben. Und ich bekomme unglaubliche Lust, das auch selber zu erfahren. Ich fange an, von Spielen wie Crusader Kings 3 oder Mount & …

Mit dem Zocken aufhören – Forum – ComputerBase

  • Autor: computerbase.de
  • Einreichungsdatum: 08/17/2022
  • Bewertung: 3.88 (349 vote)
  • Zusammenfassung: Wieso sollte man komplett aufhören zu spielen? Ich spiele auch so gut wie garnicht mehr (22 Jahre) aber warum sollte man jetzt aus Prinzip sagen …

Habt ihr schon einmal daran gedacht mit dem Zocken aufzuhören???

  • Autor: gamepro.de
  • Einreichungsdatum: 02/02/2022
  • Bewertung: 3.63 (303 vote)
  • Zusammenfassung: (da hätt‘ ich auch fast aufgehört zum Zocken)! … dass ich mich für kein neues Spiel mehr faszinieren kann (alles irgendwie langweilig 🙁 ) …

Bewältigung von Spielproblemen – Check dein Spiel

  • Autor: check-dein-spiel.de
  • Einreichungsdatum: 05/02/2022
  • Bewertung: 3.57 (475 vote)
  • Zusammenfassung: So sehen Sie möglicherweise viele Schwierigkeiten auf sich zukommen, wenn Sie mit dem Spielen aufhören, wie z.B. dass Sie sich mit den Problemen …

Glücksspiel in Brandenburg: Gefährdete sollten auf jeden Fall die Automaten meiden

  • Autor: moz.de
  • Einreichungsdatum: 02/17/2022
  • Bewertung: 3.26 (253 vote)
  • Zusammenfassung: Ob im Online-Casino oder in der Spielhalle: Glücksspiel kann süchtig machen – und … Wegen der Schulden muss ich aufhören zu zocken.

Wann sollte man aufhören mit Aktien zu zocken?

  • Autor: finanzfrage.net
  • Einreichungsdatum: 08/14/2022
  • Bewertung: 3.01 (290 vote)
  • Zusammenfassung: Wie ist Deine Strategie? Hast Du überhaupt eine? Das ist einer der ersten Punkte, über den man sich Gedanken machen sollte. Entweder man geht das Risiko mit …
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Tech. Setzte ein Lesezeichen permalink.