In diesem kurzen Ratgeber beantworten wir die Frage „ wie lange war fitx geschlossen beantworten wir im heutigen Beitrag. Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Vertrag ist Vertrag – dieser alte Grundsatz gilt auch in Corona-Zeiten. Doch immer wieder melden sich Freizeitsportler:innen bei den Verbraucherzentralen, weil sie Vertragsärger mit ihrem Fitnessstudio haben. In mehreren Fällen während der Corona-Pandemie hatten die Mitglieder ihre laufenden Verträge fristgerecht zum jeweiligen Vertragsende gekündigt. Die Studios bestätigten die Kündigung dann jedoch zu einem deutlich späteren Zeitpunkt.

Das ist aus Sicht der Verbraucherzentralen nicht in Ordnung. Die im Vertrag genannte Laufzeit gilt auch dann, wenn das Fitnessstudio wegen der Corona-Pandemie vorübergehend schließen musste.

Ein weiterer Punkt: Manche Studios erhoben weiterhin Mitgliedsbeiträge, obwohl sie geschlossen waren. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am 4. Mai 2022 entschieden, dass ein Fitnessstudio vom Bankkonto abgebuchte Mitgliedsbeiträge an die Mitglieder zurückzahlen muss, wenn sie nicht mit einer „Gutschrift über Trainingszeiten“ einverstanden sind. Da aufgrund der Corona-Pandemie die Nutzung von Fitnessstudios unmöglich war, konnte der Vertragszweck nicht erreicht werden, mit der Folge, dass dann auch keine Zahlung der monatlichen Beiträge geschuldet ist. Mehr zum Verfahren mit dem Aktenzeichen XII ZR 64/21 lesen Sie auf der Seite des BGH.

Musterfeststellungsklage gegen SuperFit

Auch die SuperFit-Sportstudios in Berlin und Potsdam hatten während der neunmonatigen, pandemiebedingten Schließung weiterhin Mitgliedsbeiträge kassiert. Aus diesem Grund hatte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) mit Unterstützung der Verbraucherzentrale Berlin im November 2021 eine Musterfeststellungsklage eingereicht. Die SuperFit Sportstudios beugten sich nun dem Druck der Musterfeststellungsklage und haben die Rechtsposition des vzbv anerkannt. Am 29. August 2022 erließ das Kammergericht Berlin sein Urteil. Verbraucher:innen mussten während der Schließzeiten grundsätzlich keine Beiträge zahlen. Außerdem durfte das Fitnessstudio nicht einfach Verträge um die Dauer der Schließung verlängern.

Was bei einer ordentlichen Kündigung wichtig ist

Ihre Kündigung muss fristgerecht beim Studio eingehen. Das bedeutet, die im Vertrag vereinbarte Kündigungsfrist müssen Sie einhalten. Auch sollten Sie den Eingang der Kündigung nachweisen können. Das geht, in dem Sie sie per Post als Einschreiben mit Rückschein oder per Fax mit qualifiziertem Sendebericht verschicken. Kommt es später zum Streit, ob eine Kündigung fristgerecht erfolgt ist, helfen diese Unterlagen beim Beweis.

Ab dem Zeitpunkt, an dem die fristgerechte Kündigung gilt, sollten Sie in jedem Fall die Zahlungen einstellen bzw. den Bankeinzug widerrufen. Zahlen Sie per Lastschrift, können Sie gegenüber dem Fitnessstudio nicht nur die Kündigung erklären, sondern sollten ihm auch schreiben, dass Sie die Einzugsermächtigung widerrufen. Bucht das Fitnessstudio trotzdem weiterhin unrechtmäßig Beträge ab, können diese dann über die eigene Bank zurückgeholt werden.

Keine Beiträge während der Schließungszeit

Schon das Amtsgericht Hamburg hatte in einem Urteil vom 11. Juni 2021 (Az. 9 C 95/21) bestätigt, dass Mitglieder keine Beiträge zahlen müssen, wenn ihr Fitnessstudio wegen behördlich angeordneter Auflagen geschlossen ist. Geklagt hatte ein Hamburger, der wegen des Lockdowns seine Beiträge nicht gezahlt hat. Auch hier war der Studiobetreiber mit einem Inkassounternehmen gegen das Mitglied vorgegangen – unrechtmäßig, wie das Amtsgericht entschied. Das Amtsgericht Papenburg war schon am 18. Dezember 2020 der gleichen Ansicht. Dessen Urteil ist inzwischen vom Bundesgerichtshof (BGH) bestätigt worden (siehe oben).

Sind die Beiträge aber bereits bezahlt und beim Studio eingegangen, dann gilt unter Umständen das sogenannte Gutscheingesetz. Hiernach musste das Studio die Beiträge nicht sofort zurückzahlen, sondern konnte einen Wertgutschein ausstellen. Darauf weist auch der BGH in seinem Urteil hin. Seit dem 1. Januar 2022 können Sie sich diesen Gutschein jedoch auszahlen lassen, soweit Sie ihn noch nicht eingelöst haben. Hierzu können Sie diesen Musterbrief verwenden.

Einseitige Verlängerung der Vertragslaufzeit unzulässig

Verlängert das Fitnessstudio einseitig die Vertragsdauer um die Zeit, in der das Studio geschlossen war, ist dies nach Ansicht des BGH nicht zulässig (Urteil vom 4. Mai 2022, XII ZR 64/21). Diese Ansicht der Verbraucherzentralen hat der BGH also bestätigt. Eine solche Verlängerung ist vielmehr nur im Einvernehmen mit den Verbraucher:innen möglich.

Einige Gerichte haben in der Vergangenheit solche Vertragsanpassungen zwar für zulässig erklärt. Dieser Auffassung hat der BGH jedoch eine klare Absage erteilt. Eine Erklärung dafür liefert das Gericht in seiner Pressemitteilung.

Wenn Ihr Studio eine kostenlose Verlängerung des Vertrags im Gegenzug für die Corona-Monate anbietet, so können Sie solche Lösungen durchaus akzeptieren, wenn dies für Sie möglich und auch sinnvoll ist. Der Bundesgerichtshof hat nun aber abschließend klargestellt, dass Sie dies nicht müssen und zu viel gezahlte Beiträge zurückfordern können. Hierfür können Sie unseren Musterbrief verwenden.

Top 16 wie lange war fitx geschlossen tổng hợp bởi Tin nha dep

Jetzt FitX Fitnessbeiträge zurückfordern – Getright

  • Autor: hellogetright.de
  • Einreichungsdatum: 09/17/2022
  • Bewertung: 4.66 (319 vote)
  • Zusammenfassung: Mit Beginn der Coronapandemie Anfang 2020 gingen stetige Veränderungen einher. Eine dieser Veränderungen war die Schließung aller Fitnessstudios …

FitX, McFit und Co: Dieses Urteil verändert alles! Geld zurück?

  • Autor: derwesten.de
  • Einreichungsdatum: 10/27/2022
  • Bewertung: 4.45 (440 vote)
  • Zusammenfassung: Doch das Studio war aufgrund der Corona-Pandemie vom 16. März bis zum 4. Juni 2020 geschlossen. Für diesen Zeitraum soll er sein Geld …

Fitnessstudios müssen Beiträge zurückzahlen: So holen Sie sich jetzt Ihr Geld zurück

  • Autor: chip.de
  • Einreichungsdatum: 12/25/2021
  • Bewertung: 4.23 (516 vote)
  • Zusammenfassung: Konnten Sie nicht trainieren, weil das Studio geschlossen war, können sie für den betroffenen Zeitraum nun das Geld zurückverlangen.

Fitnessstudio (fit x) geschlossen Geld zurück verlangen möglich?

  • Autor: gutefrage.net
  • Einreichungsdatum: 07/29/2022
  • Bewertung: 4.14 (315 vote)
  • Zusammenfassung: … dass das Studio während der Schließung keine Beiträge abbuchen darf: … wo das Studio geschlossen war, einfach kostenfrei rangehangen.

Gütersloh UPDATE: Fitnessstudio drei Tage nach Stromausfall seit Donnerstag wieder geöffnet

  • Autor: nw.de
  • Einreichungsdatum: 01/13/2022
  • Bewertung: 3.82 (360 vote)
  • Zusammenfassung: Das Fitnessstudio FitX an der Straße Langer Weg hat anders als erst … Gütersloh ein Zehn-Kilovolt-Kabelstrang beschädigt worden war, …

Corona-Lockdown: So bekomme ich vom Fitnessstudio Geld zurück

  • Autor: www1.wdr.de
  • Einreichungsdatum: 12/10/2021
  • Bewertung: 3.73 (316 vote)
  • Zusammenfassung: Fitnessstudios, die coronabedingt geschlossen waren, müssen ihren … obwohl das Fitnessstudio zu war“ , sagte Claudia Kornmeier von der ARD …

Bochum: FitX-Kunde will Beiträge zurück – wartet sehr lange – waz.de

  • Autor: waz.de
  • Einreichungsdatum: 04/14/2022
  • Bewertung: 3.57 (553 vote)
  • Zusammenfassung: Ein FitX-Kunde in Bochum will die Beiträge für die Monate zurück, in denen das Studio wegen Corona geschlossen war.

Coronavirus: Fitnessstudios sind geschlossen – Was passiert mit den Beiträgen?

  • Autor: ruhr24.de
  • Einreichungsdatum: 12/25/2021
  • Bewertung: 3.25 (265 vote)
  • Zusammenfassung: Auch die Fitnessstudio-Kette FitX kämpft mit den Auswirkungen des Coronavirus und bietet an, die verlorene Zeit kostenlos an das Vertragsende …
  • Suchergebnisse: Die Verbraucherzentrale, die auch erfolgreich Fluggesellschaften in der Corona-Krise abgemahnt hat*, spricht in diesem Fall von einer Vertragsstörung. Dem Studiobetreiber ist es in der aktuellen Coronavirus-Krise* nicht möglich, die angebotene …

So bekommen Bremer ihr Geld nach Corona vom Fitnessstudio zurück

  • Autor: butenunbinnen.de
  • Einreichungsdatum: 01/08/2022
  • Bewertung: 3 (497 vote)
  • Zusammenfassung: Nach Lockdown: So (lange) kriegen Bremer ihr Geld vom Fitnessstudio … von ihrem Fitnessstudio zurückholen, wenn dieses geschlossen war.

Corona-Schließzeit: Fitnessstudios müssen Beiträge erstatten

  • Autor: ndr.de
  • Einreichungsdatum: 07/13/2022
  • Bewertung: 2.93 (50 vote)
  • Zusammenfassung: Wegen Corona mussten Fitnessstudios monatelang schließen und hatten … von Verträgen ungefragt um die Zeit der angeordneten Schließung.

Fitnessstudios in NRW wegen Corona geschlossen – bittere Nachricht für den Dezember

  • Autor: wa.de
  • Einreichungsdatum: 01/29/2022
  • Bewertung: 2.83 (103 vote)
  • Zusammenfassung: Update vom 2. Dezember, 21.58 Uhr: Wegen der anhaltend hoher Corona-Zahlen in Deutschland soll der Teil-Lockdown in Nordrhein-Westfalen wie auch …
  • Suchergebnisse: Laut Schwarze seien etwa 40 Prozent der Gäste sofort nach Wiederöffnung zurück auf die Geräte oder Matten zurückgekehrt. Mit Blick auf die Unsicherheit und die Angst in der Bevölkerung wegen der Corona-Pandemie wertet der Branchenverband diesen Wert …

Fitnessstudio: Beiträge aus dem Lockdown zurückfordern – das sollten Sie wissen

  • Autor: swrfernsehen.de
  • Einreichungsdatum: 09/12/2022
  • Bewertung: 2.71 (154 vote)
  • Zusammenfassung: Wie man zuviel gezahltes Geld zurückbekommt. Wer sein Fitnessstudio nicht nutzen konnte, weil es im Corona-Lockdown geschlossen war, kann für …
  • Suchergebnisse: Dieser Punkt taucht auch in den Antworten von Fitnessstudios auf die SWR-Anfrage auf, dass es bereits Lösungen mit Kundinnen und Kunden gebe. Kieser Training erklärt, bisher seien nur wenige Anträge auf Rückerstattung eingegangen. Clever fit …

Neues BGH-Urteil: Fitnessstudio-Beiträge während Corona Lockdown zurückfordern

  • Autor: anwalt.de
  • Einreichungsdatum: 03/12/2022
  • Bewertung: 2.62 (156 vote)
  • Zusammenfassung: Die Monate, in denen das Studio geschlossen war, werden an die normale Vertragslaufzeit „angehängt“ – so jedenfalls das Ansinnen zahlreicher …

BGH-Urteil Fitnessstudios müssen Beiträge zurückzahlen

  • Autor: tagesschau.de
  • Einreichungsdatum: 06/18/2022
  • Bewertung: 2.57 (184 vote)
  • Zusammenfassung: Hatte ein Fitnessstudio coronabedingt geschlossen, muss es seinen Mitgliedern die … in denen das Studio coronabedingt geschlossen war.

Quarantäneverstoß: „FitX“ Iserlohn vorübergehend geschlossen

  • Autor: ikz-online.de
  • Einreichungsdatum: 08/24/2022
  • Bewertung: 2.29 (119 vote)
  • Zusammenfassung: Doch was war passiert? Am Sonntagabend kontaktierte das Ordnungsamt die Polizei: Ein junger Mann halte sich nicht an die behördlich angeordnete …

Die Corona-Regeln für Herbst und Winter: Was gilt in Deutschlands Fitnessstudios?

  • Autor: fitnessmanagement.de
  • Einreichungsdatum: 09/30/2022
  • Bewertung: 2.35 (66 vote)
  • Zusammenfassung: Juni 2021 war Sport für alle Altersgruppen in Fitnessstudios und Vereinen wieder möglich. … Umkleideräume und Duschen mussten geschlossen bleiben.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Tech. Setzte ein Lesezeichen permalink.