Wir hoffen Euch mit diesem umfassenden Artikel einen guten Einblick in wie werde ich journalist schweiz beantworten wir im heutigen Beitrag. Wenn Ihr noch mehr Anregungen oder Bemerkungen habt, hinterlasst uns bitte einen Kommentar.

Wär’s nicht echt geil, mit dem Geschichtenerzählen Geld zu verdienen? Einige können’s bereits – man nennt sie Journalist:innen – und andere Talente suchen noch nach dem Weg dahin. Für Zweitere haben wir uns schlau gemacht: Einmal Weiterbildung oder ein Studium im Bereich Journalismus, Publizistik, und so weiter? Kommt sofort. Bitteschön. Hier.

Es gibt manchmal Aus- und Weiterbildungen, die keine «klassische» Ausbildung an sich anbieten. Und der Journalismus ist dabei ein Paradebeispiel für eine solche Berufsausbildung. Um in der Medienlandschaft der Schweiz als Redakteur oder Redakteurin das Können unter die Probe zu stellen, versuchen viele Nachwuchsjournalisten und Nachwuchsjournalistinnen ihr Glück mittels einem Bachelorstudium. In der Regel studieren die Schreibtalente dann an Hochschulen wie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) oder auch an der Hamburg Media School. Doch neben dem Kommunikationsstudium kannst du dir dein Wissen Journalistenschulen aneignen oder auch nach dem Motto «Learning by Doing» ein Praktikum oder eine Weiterbildung absolvieren und während der Lehrredaktion dein Talent zur goldenen Feder weiterentwickeln. Damit du eine Journalistenschule findest, die wirklich zu dir passt, präsentieren wir dir unsere Favoriten.

Die Journalistenschulen im Überblick

SAE Institute Zürich – einmal bitte alles

Wahrlich der Ausbildungsplatz, der irgendwie alles in dem Bereich anbietet. Die Lehrgänge mit Schwerpunkt Journalismus sind unter dem Schlagwort «Cross Media» zu finden. Sie verbinden die journalistische Grundausbildung nämlich mit der Vermittlung medientechnischer Kompetenzen. In welcher Tiefe du dir diese aneignen möchtest, liegt an dir.

Am SAE Institute Zürich können Nachwuchsjournalisten und Nachwuchsjournalistinnen ein Certificate, ein Diplom, einen Bachelor oder gar einen Master absolvieren. Wie lange du für die Aus- oder Weiterbildung benötigst, hängt ganz davon ab, welchen Abschluss du ins Visier genommen hast. Die Studiendauer variiert von mindestens 6 Monaten bis zu 5 ½ Jahren. Genauso variieren auch die Kosten der Journalistenschule. Diese Institution bewegt sich im oberen Preissegement, da die SAE keine öffentliche, sondern eine private Bildungseinrichtung ist. Nichtsdestotrotz profitierst du von praxisnahem Unterricht, feilst an deinem Portfolio und dem Lernen in kleinen Klassen.

MAZ – die umfassende Kurslandschaft

Die MAZ ist das Aus- und Weiterbildungsschlaraffenland für angehende Nachwuchs-, Fachjournalist:innen, Redakteur:innen oder Chefredakteur:innen. Im Angebot finden wir unzählige Kurse im Bereich Journalismus. Auch hier gehen die Kosten und die Tiefen der einzelnen Angebote weit auseinander.

Einige Kurse sind dazu gedacht, dich in einem spezifischen Gebiet sattelfest zu machen und dauern deshalb nur einige Tage. Aber die MAZ bietet ebenfalls ein Diplom im Journalismus an, das ganze 90 Tage, ergo 4 Semester, ergo 2 Jahre lang dauert. Im Diplom kannst du eine von drei Vertiefungen wählen: Text, Radio/Audio oder Video/TV. Die Kosten für diese Ausbildung belaufen sich auf CHF 28’400.-.

Ringier Journalistenschule – wo man Geld fürs Lernen kriegt

Mittlerweile bietet sogar Ringier selbst eine eigene Journalistenausbildung an. Anders als bei obigen Angeboten ist das keine klassische Schule mit Kursen und Studiengebühren. Nein, es handelt sich eher um ein Volontariat.

Als Gegenleistung für die Volontär-Mitarbeit in den diversen (Lehr-)Redaktionen von Ringier lernst du alles, was du wissen musst und das sogar für einen Volontär-Lohn. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und du verdienst im ersten Jahr monatlich CHF 1’625.-, im zweiten Jahr CHF 3’250.-. Klingt wie eine Art Lehre oder ein studienbegleitendes Praktikum. Und der Vorteil, direkt bei Ringier Absolventin oder Absolvent zu sein, bringt sicher vorteilhaftes Networking mit sich.

Durch Studium in den Journalismus

Wie du siehst, führen viele Wege zu deinem Ziel. Wenn du aber darauf bestehst, ein Studium zu absolvieren, so könnten folgende Fachhochschulen und Universitäten interessant für dich sein:

Für den kurzen Aufenthalt an der Journalistenschule

Fündig geworden?

Nun weisst du, welche Ausbildungen und Studiengänge dich zur Journalistin oder zum Journalisten machen. Was aber klar noch erwähnt werden muss: Keines davon ist für den Beruf an sich nötig. Die meisten Journalist:innen sind in ihren Arbeit «hineingerutscht» und haben ihr Können von den Kolleginnen und Kollegen der Redaktion gelernt.

Auch du kannst das versuchen. Sammle Praxis in diversen Praktika oder Weiterbildungen und pimpe damit deinen Lebenslauf und deine Bewerbung auf. Natürlich macht jede Ausbildung, die du daneben machst, deine Bewerbung interessanter. Schlussendlich kommt es aber auf nur etwas an: dein Talent und deine Arbeiten. Viel Erfolg!

Bild: Unsplash

Top 7 wie werde ich journalist schweiz tổng hợp bởi Tin nha dep

Journalistenschulen in Deutschland und in der Schweiz

  • Autor: vonradetzky.de
  • Einreichungsdatum: 10/01/2022
  • Bewertung: 4.91 (936 vote)
  • Zusammenfassung: Hier werden Sie Journalist: Journalistenschulen in Deutschland. >> Berlin: Berliner Journalisten-Schule, arbeitet mit der Deutschen Journalistenschule …

Werde Journalist/-in bei Ringier – Bewirb dich jetzt!

  • Autor: schweizer-illustrierte.ch
  • Einreichungsdatum: 03/06/2022
  • Bewertung: 4.76 (422 vote)
  • Zusammenfassung: Die Ringier Journalistenschule bietet dir eine erstklassige Ausbildung bei Ringier, Ringier Axel Springer Schweiz oder Energy.

Ausbildung zum Journalist – Inhalte, Gehalt, Zukunftschancen

  • Autor: aubi-plus.de
  • Einreichungsdatum: 09/29/2022
  • Bewertung: 4.48 (485 vote)
  • Zusammenfassung: Wie gut passt der Beruf Journalist / Journalistin zu dir? Wie werde ich Journalist / Journalistin? Als angehender Journalist bzw. angehender Redakteur bist du …

Journalismus: 10 Bildungsangebote in der Schweiz

  • Autor: fachhochschulen.net
  • Einreichungsdatum: 07/18/2022
  • Bewertung: 4.31 (412 vote)
  • Zusammenfassung: … dem Bereich Journalismus , die von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder weiteren Bildungsanbietern angeboten werden.

Wer zur Hölle will eigentlich noch Journalist werden?

  • Autor: vice.com
  • Einreichungsdatum: 12/18/2021
  • Bewertung: 4.08 (458 vote)
  • Zusammenfassung: Trotzdem beginnen viele junge Menschen in der Schweiz ein Studium in den Medien. Allein die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften …

Die grossen Themen sollen abgebildet werden

  • Autor: persoenlich.com
  • Einreichungsdatum: 05/15/2022
  • Bewertung: 3.78 (579 vote)
  • Zusammenfassung: «Die grossen Themen sollen abgebildet werden». Auf die weibliche Doppelspitze folgt Marcus Hebein als Chefredaktor. Im Interview spricht der …
  • Suchergebnisse: Ihre Vorgängerinnen und Vorgänger haben das Heft auf Mandatsbasis in einem 40- oder 50-Prozent-Pensum umgesetzt. Wie ist das bei Ihnen? Ich kenne die Inhalte der Vereinbarungen mit meinen Vorgängerinnen gar nicht. Mit mir gibt es eine Vereinbarung …

Journalist*in werden | Einstieg, Gehalt & Karriere – Whatchado

  • Autor: whatchado.com
  • Einreichungsdatum: 08/18/2022
  • Bewertung: 3.41 (257 vote)
  • Zusammenfassung: Wie werde ich Journalist*in? auch bekannt als Reporter*in, Redakteur*in. Als Journalist arbeitest du für verschiedene Massenmedien in den Bereichen Print, …
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Tech. Setzte ein Lesezeichen permalink.